27.09.2006 - Wer gerne belohnt wird, kann sich mit seiner mobilen Website für einen Award bewerben. Egal ob die Site kommerziell ist oder nicht – Hauptsache innovativ.

Wer gerne belohnt wird, kann sich mit seiner mobilen Website für einen Award bewerben. Egal ob die Site kommerziell ist oder nicht – Hauptsache innovativ.

Das mobile Internet gewinnt weiter an Bedeutung und nach dem herben Rückschlag zur Jahrtausendwende mit der WAP-Technologie zeichnen sich nun die großen Nutzerzahlen und Umsätze ab. Um diesem Trend auch den nötigen Input zu geben, braucht es natürlich Betreiber und Webdesigner, die dem Nutzer das Ganze auch schmackhaft machen. Zeit die Macher zu belohnen und die besten mobilen Websites zu prämieren, haben sich die Firma news4mobile.de und das Fraunhofer IAO - Zentrum für mobile Unternehmenssoftware überlegt.

Teilnehmen können alle Interessierten, die ihre mobile Website kostenfrei bis zum 01.10.2006 als Eigentümer in news4mobile eintragen und die Nutzungsbedingungen erfüllen. Die Jury des verleiht Preise in den Kategorien „beste kommerzielle mobile Website“, „beste nicht-kommerzielle mobile Website“ sowie „innovativste mobile Website“. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Stuttgarter Softwaretechnik Forums 2006 am 7. November statt. Teilnehmer am Mobile-Web-Award erhalten zudem einen Rabatt von 50 Prozent auf die Veranstaltungsgebühr.

 


Mobile Entertainment mit guten Prognosen 18.08.2006 - Werbespot als Hauptgewinn
Mobile Entertainment mit guten Prognosen 30.06.2006 - Deutscher Multimedia Award 2006 im WM-Fieber
Mobile Entertainment mit guten Prognosen 25.09.2006 - WiMAX mit institutioneller Unterstützung
Mobile Entertainment mit guten Prognosen 20.09.2006 - Ahhh und Ohhh für den mobilen Adult-Content
Mobile Entertainment mit guten Prognosen 18.09.2006 - Mobile Entertainment mit guten Prognosen


Mehr Infos zum Thema 'Mobile'