27.02.2007 - Online-Office-Tools können durch asynchrone Arbeitsprozesse die Produktivität steigern und den Work-Flow optimieren. Unter den Anbietern führt natürlich - Google.

Online-Office-Tools können durch asynchrone Arbeitsprozesse die Produktivität steigern und den Work-Flow optimieren. Unter den Anbietern führt natürlich - Google.

Google Docs and Spreadsheets hat sich bereits mit seiner Einführung im Oktober 2006 zu den absoluten Standards unter den Online-Office-Tools entwickelt. Das zumindest haben die Marktanalysten von in einer aktuellen Studie erhoben. Google Docs and Spreadsheets erreichte gleich nach seiner Einführung eine Besucherzahl von gut 445.000. Die durchschnittliche Verweildauer lag bei zehn Minuten. Damit hatte Google bereits einen Marktanteil von 92 Prozent erreicht.

Seitdem ist die Entwicklung stabil, mit 424.785 Besuchern Besuchern im November und 432.156 im Dezember 2006. Allerdings stieg die Verweildauer im Dezember auf 14 Minuten an. Webbasierte Software steigere die Produktivität und zeige, wie sich klassische Offline-Aktivitäten in den Bereich Online verschieben, so Jon Stewart von Nielsen//Netratings. Google habe seinen guten Namen genutzt, um auch in diesem Bereich sofort Fuß zu fassen. Dennoch gebe es Wachstumspotential, ist sich Stewart sicher.

 


Berichtswesen zum herunterladen 20.02.2007 - Open-Source als Überlebensstrategie
Berichtswesen zum herunterladen 14.02.2007 - Kostenlose Software für mobile VoIP-Gespräche
Berichtswesen zum herunterladen 08.02.2007 - Gehört SaaS die Zukunft?
Berichtswesen zum herunterladen 07.02.2007 - ERP: Langsame, aber stetige Entwicklung
Berichtswesen zum herunterladen 30.01.2007 - Berichtswesen zum herunterladen


Mehr Infos zum Thema 'Software'


Aktuelle Sponsored Posts auf ECIN

Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN