12.06.2008 - Mit wenigen, einfachen Mitteln kann der ROI von eMail-Marketing-Kampagnen deutlich erhöht werden. Viel Potential bleibt bisher ungenutzt.

Mit wenigen, einfachen Mitteln kann der ROI von eMail-Marketing-Kampagnen deutlich erhöht werden. Viel Potential bleibt bisher ungenutzt.

Für eine zielgenaue und personalisierte Zustellung von Werbung ist eMail-Marketing, besonders hinsichtlich der Kosten, nach wie vor erste Wahl. In nur wenigen Kampagnen wird allerdings das volle Potential der, zumeist mit der Anmeldung gesammelten, Kundendaten genutzt. Laut den Experten von verzichten 85 Prozent der eMail-Marketing betreibenden Unternehmen auf einen persönlichen Zuschnitt der Werbemitteilung, obwohl 70 Prozent der Unternehmen Kundendaten erheben.

Eine Willkommensnachricht für den neugeworbenen Newsletter-Kunden sei ebenfalls nicht selbstverständlich. 60 Prozent der Unternehmen würden auf solche eine Botschaft verzichten. Laut Bonnie Malone Fry von Return Path sei dies fahrlässig. Anstatt den Kunden willkommen zu heißen und Willkommensangebote zu unterbreiten, schicke man ihn grußlos weg. Auch der Zeitraum zwischen der Zustimmung des Kunden zur eMail-Marketing-Teilnahme und der ersten zugestellten eMail sei viel zu lang, bei den befragten Unternehmen vergingen im Durchschnitt neun Tage.

Trotz dieser Versäumnisse gibt es auch gute Nachrichten. So haben 77 Prozent der befragten Unternehmen die Anmelde-Box für die Teilnahme am eMail-Marketing gut sichtbar auf ihrer Startseite platziert. Auch die von vielen Marketern in den Fokus gerückte Vergrößerung des Abonnentenkreises sowie die wachsende Ausstattung von Tochter-Websites mit Newsletter-Registrierungsfunktionen werden von den Analysten begrüßt.

 


Spam ist nicht gleich Spam 27.05.2008 - eMails bleiben auch in Zukunft wichtig
Spam ist nicht gleich Spam 07.05.2008 - Internet nur für eMails und Suchmaschinen?
Spam ist nicht gleich Spam 06.05.2008 - eMail: Segmentierung macht den Unterschied
Spam ist nicht gleich Spam 21.04.2008 - eMail-Marketing mit positiven Trends
Spam ist nicht gleich Spam 28.03.2008 - Spam ist nicht gleich Spam


Mehr Infos zum Thema 'eMail'