10.09.2008 - Wie man einen Blog für die Leser attraktiv und für das eigene Unternehmen nützlich gestaltet, wurde nun in einigen Tipps zusammengefasst.

Wie man einen Blog für die Leser attraktiv und für das eigene Unternehmen nützlich gestaltet, wurde nun in einigen Tipps zusammengefasst.

Blogs werden aus vielen Gründen und mit vielen individuellen Zielsetzungen geschrieben. Dennoch gibt es für alle Blogs ein paar gemeinsame Eckpunkte, die den Unterschied zwischen lesenswert und langweilig ausmachen. Dies behauptet zumindest und hat daher drei Tipps für gelungenes Blogging zusammengestellt.

Wichtig ist vor allem ein echter, persönlicher Inhalt der sich in Stil und Thematik deutlich von der üblichen PR-Sprache absetzt. Blogs, die aufgebaut sind wie ein persönliches Gespräch mit einem Experten, beispielsweise im Flugzeug oder in einem Restaurant, stellen laut den Experten das Optimum dar. Regelmäßige Updates, der zweite Punkt der Experten, sollten dabei selbstverständlich sein. Auch wenn am der anfängliche Ideenstrom vielleicht mit der Zeit zu einem Rinnsal werde - ein Blog muss lebendig bleiben. Manche Unternehmen hätten daher bereits erfolgreich Blog-Quoten für ihre Mitarbeiter eingeführt, so Marketing Sherpa. Blogs sollten außerdem einen klaren und individuellen Inhalt haben, der in möglichst wenig anderen Blogs behandelt wird. In der IT- und Werbeindustrie, welche das Blog-Medium schon sehr früh einführten, wird dies natürlich immer schwieriger; als Nischenunternehmen kann man aber immer noch Themenlücken auffüllen.

Zusätzlich wurden im Rahmen der Erstellung der Tipps bloggende Unternehmen befragt, welche Ziele sie mit ihren Blogs verfolgen. Auf Platz eins landete dabei eine größere Internet-Präsenz durch mehr Suchmaschinenfunde. Der Wunsch, mit dem eigenen Blog eine Vordenkerrolle im eigenen Themengebiet zu etablieren, kam auf Platz zwei. Einen neuen Kanal zu potentiellen Kunden aufzubauen und mit bestehenden Kunden besser zu interagieren landete auf den Plätzen drei und vier; auf Platz fünf kam der Wunsch nach qualitativ hochwertigen Leads aus der Blog-Leserschaft. Sich Journalisten attraktiver zu präsentieren landete überraschenderweise auf dem sechsten und letzten Platz des Rankings.

 


Internet und Handel im Überblick 10.09.2008 - Was Marketer wollen
Internet und Handel im Überblick 10.09.2008 - Gute Ratschläge aus dem Netz
Internet und Handel im Überblick 02.09.2008 - Unternehmen müssen gesellschaftliche Trends verstehen
Internet und Handel im Überblick 28.08.2008 - Web 2.0 auf dem Handy, Telefonieren im Web
Internet und Handel im Überblick 28.08.2008 - Internet und Handel im Überblick


Mehr Infos zum Thema 'Web 2.0'


Aktuelle Sponsored Posts auf ECIN

Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN