Android Apps deaktivieren oder löschen

 
5.0 (4)
Bewertung schreiben
Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Manchmal will man sein Handy schneller machen oder nur ein wenig Platz schaffen, aber man weiß gar nicht wieviel Speicher belegt ist und welcher von dem Speicher sinnvoll oder gar nicht so sinnvoll genutzt wird. Dies lässt sich ziemlich einfach prüfen, indem man schaut welche Apps / Anwendungen wieviel Speicher belegen.

Tipp wie man Apps bei einem Android Smartphone deaktiviert


Du weißt vielleicht gar nicht wieviele Apps / Anwendungen im Normalbetrieb im Hintergrund weiterlaufen. Das ist wie beim Computer, einige Programme braucht man einfach gar nicht. Welche das sind bekommst Du über die Einstellungen deines Handys heraus:

Wähle:
1. "Einstellungen (Zahnrad")
2. Apps (xx installiert)
3. Alle Apps: hier kannst Du nach aktivierten und deaktivierten sortieren
4.  Über die 3 übereinander liegenden Punkte kannst Du sehen welche App wieviel Speicher verbraucht.
5. Klicke nun auf eine App und "deaktiviere" sie wenn Du sie aktuell nicht mehr brauchst oder lösche sie wenn Du sie gar nicht merh brauchst.

Praxistipps Themen

Benutzerkommentare

4 Bewertungen

Praxistipp weiterempfehlen 
 
5.0  (4)
Haben Sie schon ein Konto?
Bewertung (je höher desto besser)
Praxistipp weiterempfehlen
Kommentare
Praxistipp weiterempfehlen 
 
5.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Praxistipp weiterempfehlen 
 
5.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Praxistipp weiterempfehlen 
 
5.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Praxistipp weiterempfehlen 
 
5.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie?