Displayschutzfolie einfach entfernen

Hot
R   (17 Juli 2019)  |  Updated 31 August 2021

Immer wieder das gleiche Problem: Neues Technikgerät mit Display (Handy, Tablet, Action Cam, Phablet, Smartphone) gekauft und der letzte Schritt vor der Inbetriebnahme ist der schwierigste: Wie bekommt man die Schutzfolie die auf dem Bildschirm / Display klebt ab und das ohne das Gerät zu beschädigen? Ganz einfach, wir erklären wie.

Anzeige

Displayschutzfolien sind speziell gefertigte Folien, welche die schon ab Werk vorhandene Schutzschicht des Displays schützen sollen. Sie bestehen meist aus verschiedenen Schichten, die speziell angepasst sind, so dass die Haftschicht das Halten auf der Bildschirmoberfläche ermöglicht. Die Schutzschicht ist darauf ausgelegt, das Display beispielsweise vor Kratzern zu schützen, aber soll gleichzeitig die Bedienbarkeit des Gerätes nicht einschränken. Displayschutzfolien werden eingesetzt um Displays und Monitore von Medien-Endgeräten zu schützen. Einsatzgebiete sind Fernseher, Monitore, Smartphone-Displays oder Notebooks, Laptop und Tablet Computer Wichtig ist bei der Herstellung die Expertise, dass sich die Schutzfolie blasenfrei auftragen und rückstandsfrei ablösen lässt, was aber je nach Herrsteller nicht immer gelingt und man nicht einfach die Folie entfernen kann.

Deswegen unser Top-Tipp:
So entfernst Du sauber die Schutzfolie von Deinem Display / Bildschirm
Nicht immer hängt an deinem Display eine Schlaufe die Du einfach hochziehen kannst und somit die Displayschutzfolie entfernen kannst. Auch bei teuren hochwertigen Geräten wie die Action Cam GoPro oder einem iPhone muss man zu einem besonderen Trick greifen. Aber bevor wir diesen erklären noch eine Warnung:
Versuche nicht mit Messer, Schere, Scheckkarte oder Fingernagel die Folie zu entfernen, es geht einfacher:

  1. Schaue ob Du einen Kleberoller (Tesafilm) im Haus hast, aber bitte kein Panzerband.
  2. Klebe auf die Schutzfolie über die ganze Länge einen Streifen von Deinem Tesafilm
  3. Schneide den Kleber ab, so dass ein Stück über Dein Gerät herausragt
  4. Versuche nun den Klebestreifen wieder abzuziehen, indem du am überstehenden Stück ziehst
  5. Nun sollte mit dem Klebestreifen sich auch die Schutzfolie lösen


Viel Spaß mit Deinem Gerät und schenke uns ein 5 Sterne Bewertung für diesen wertvollen Tipp.
Hier nochmal in Kürze:

    Kleberoller nehmen
  1. Klebe auf die Schutzfolie über die ganze Länge einen Streifen von Deinem Tesafilm und lass etwas überstehen.
  2. Klebestreifen abziehen
  3. Versuche nun den Klebestreifen wieder abzuziehen, indem du am überstehenden Stück ziehst
  4. Fertig!
  5. Nun sollte mit dem Klebestreifen sich auch die Schutzfolie lösen
Anbietername(n):
Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

3 Bewertungen
Praxistipp weiterempfehlen
 
3.7(3)
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Praxistipp weiterempfehlen
Datenschutz Kommentar
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich www.ecin.de die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf www.ecin.de der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Sie können die Speicherung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: "redaktion / at / ecin.de". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Praxistipp weiterempfehlen
 
5.0
G
Geht nicht
Praxistipp weiterempfehlen
 
1.0
Funktioniert nicht
G
Praxistipp weiterempfehlen
 
5.0
R

Aktuelle Sponsored Posts auf ECIN

Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN