Amazon Echo Show Trending Stories und Tipps ausschalten / deaktivieren

Hot
R Updated

Mit dem Display-Smart Speaker Echo Show in verschiedenen Größen (ab 5 Zoll) ist dem weltgrößten Online-Händler Amazon nach dem Lautsprecher Echo mal wieder der große „smarte“ Wurf gelungen und „Alexa“ hält nun in weiteren Räumen Einzug. Für diejenigen die noch nie mit einem digitalen Assistenten in Berührung gekommen sind, ist es vielleicht anfangs etwas verwirrend, alle Einstellungen per Sprachbefehl zu übermitteln, aber auch die KI-Profis kommen mitunter nicht mit dem digitalen Helfer klar. Beispielsweise gibt es zahlreiche Voreinstellungen, die den Käufer und Nutzer des Echo Show nerven und verärgern. Beispielsweise die voreingestellten so genannten „Trending Stories“ und die teilweise abstrusen „Tipps“ zum Gerät von Amazon. Wir schaffen Abhilfe und zeigen Dir wie Du diese nervenden Features loswirst.

Anzeige

So schaltest Du beim Echo Show die „Trending Stories“ und „Tipps“ ab


Wie Du die „Trending Stories“ deaktivierst und ausschaltest:

Ein wenig verwirrend kommt für manche Nutzer die „tägliche Zusammenfassung“ der aktuellen Nachrichten daher. Statt der täglichen Zusammenfassung hören und lesen sie nun die sogenannten „Trending Stories“.

Was sind die „Trending Stories“?
Das sind Inhalte die Amazon (die KI) nach eigenen Berechnungen Dir auf dem Bildschirm präsentiert, leider nicht immer passend und mit zunehmender Zeit nervend. Deswegen nutze die Möglichkeit, sollten sie Dir nicht gefallen und schalte sie ab:

  1. Gehe zu den Einstellungen (wische von oben nach unten und wähle das Zahnrad) oder sage „Alexa Gehe zu Einstellungen“
  2. Wähle den Punkt  Startseite und Uhr
  3. Wähle dann den Punkt Startseiten-Inhalte
  4. Wähle beim Punkt „Kontinuierlich durchlaufen deaktivieren“ Trending Stories und weitere Infos deaktivieren

Nun werden die „Trending Stories“ nicht mehr angezeigt

Wie Du die Tipps beim Echo Show deaktivierst und ausschaltest:

Die Anzeige der Tipps auf dem Startbildschirm des Echo Shows sind mitunter schon nervig, vor allem wenn sie sich wiederholen und nicht sinnvoll sind. Die Tipps dienen dazu das Du den Echo Show besser kennenlernst und beinhalten neben Hinweisen auf Skills (Apps) vor allem Hinweise auf Befehle die Du dem Echo Show geben kannst. Problem: Sie laufen immer durchgehen durch, was nicht gerade sinnvoll ist. Eine eigenen Abschaltmodus gibt es aktuell nicht sondern nur eine Abschaltvariante über die Funktion „Bitte nicht stören“:

  • Sprechen Sie Ihren Echo Show an und sagen sie Alexa, Bitte nicht stören. Dann schaltet sich der Echo Show in den Ruhemodus, was Du eine Art „Halbmond“ Icon symbolisiert wird. Nachteil: man kann keine Anrufe oder Nachrichten empfangen, dafür sind die Tipps aber weg. Es kommt ein letzter Tipp und dann ist Ruhe.
  • Du kannst den Ruhemodus „Bitte nicht stören“ auch mit dem Finger einstellen. Wische von oben nach unten und klicke auf das durchgestrichene Mondsymbol. Es kommt ein akustisches Signal und der Ruhemodus ist aktiviert und die Tipps werden deaktiviert.


Anrufe und Nachrichten funktionieren dann nicht mehr, aber der Wecker und die Uhr schon.

Über den Echo Show: Das Echo Show besitzt ein rechteckiges, im Durchmesser je nach Version ab 5 Zoll großes Display und ermöglicht es Videos wiederzugeben und mit der integrierten Kamera Videotelefonate zu führen. Der Echo ist ein Smart Speaker und sprachgesteuerter, internetbasierter Intelligenter persönlicher Assistent des US-amerikanischen Unternehmens Amazon. Er greift auf diverse herstellereigene Dienste sowie Dienste von Drittanbietern zu.

ECHO Show bei Amazon bestellen (Sponsored Link)

Benutzer-Bewertungen

4 Bewertungen

Praxistipp weiterempfehlen 
 
5.0  (4)
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Praxistipp weiterempfehlen
Datenschutz Kommentar
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich www.ecin.de die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf www.ecin.de der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Sie können die Speicherung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: "redaktion / at / ecin.de". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Praxistipp weiterempfehlen 
 
5.0
G
Praxistipp weiterempfehlen 
 
5.0
Danke für den Tipp das hat geholfen, hätte fast zurückgeschickt.
G
Praxistipp weiterempfehlen 
 
5.0
G
Praxistipp weiterempfehlen 
 
5.0
R