iPhone wiederfinden, ob ausgeschaltet oder gestohlen

R   (29 September 2021)  |  Updated 29 September 2021
iPhone wiederfinden, auch wenn es aus ist mit der App „Wo ist?“

Man muss ja nicht immer vom schlimmsten Fall ausgehen das das neue iPhone gestohlen wurde, auch verlegt man gerne einmal sein geliebtes Smartphone. Okay ein Anruf zu diesem von einem anderen Telefon macht es in den eigenen vier Wänden schnell auffindbar. Was aber ist wenn der Ton aus ist und vor allem wenn es ganz ausgeschaltet ist. Kann ich dann mein iPhone wiederfinden? Ja das geht mit der neuen Version von iOS. Denn mit iOS 15 kann das Telefon auch geortet werden, wenn es ausgeschaltet ist oder der Akku mal leer ist.

Anzeige

iPhone mittels App „Wo ist?“ oder iCloud wiederfinden

Mit der App "Wo ist“ („Find my“) hat Apple eine sehr nützliche Funktion integriert, mit der ein verlegtes oder gestohlenes Telefon geortet werden kann. Nun wurde diese Funktion mit Einführung von iOS15 noch erweitert Genutzt wird dabei die Bluetooth Funktion so dass  das Telefon auch dann geortet werden kann, wenn der Akku leer ist oder es ausgeschaltet wurde. Übrigens kann mit der App auch die eigene Sicherheit erhöht werden. Wer möchte kann den eigenen Standort mit anderen Personen teilen und Benachrichtigungen senden wenn das ein Ort verlassen wird bzw. wenn man an einem Ort ankommt. Klingt etwas zu viel nach Überwachung? Kann aber auch nützlich sein.

So findet man die App „Wo ist?“ und richtet sie auf dem iPhone ein

Wenn Du es noch nicht getan hast upgrade Dein iPhone auf iOS15. Gehe in Deinem iPhone auf den Bereich „Einstellungen“ und tippe auf Deinen Namen und dann auf „Wo ist“. Danach wähle und aktiviere die Option „Mein iPhone suchen“ (statt iPhone kann da auch der Gerätename stehen). Wenn du Deinen Standort teilen möchtest dann aktiviere  zusätzlich "Standort teilen". Nun musst Du noch das Netzwerk „Wo ist?“ aktivieren sowie „Letzten Standort senden“. Letzteres dient dazu den Standort deines Geräts bei niedrigem Batteriestand an Apple zu senden. Laut Apple ist die Funktion "Wo ist?" ein verschlüsseltes, anonymes Netzwerk, in dem hunderte Millionen Apple-Geräte erfasst sind und über das das Gerät geortet werden kann.  Zudem solltest Du nochmal prüfen das die Ortungsdienste aktiviert sind. Diese findest Du unter: Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste.

iPhone über die iCloud finden

Wenn Du trotzdem Dein iPhone nicht wiederfindest, kannst du das mit der gleichen App über einen Mac versuchen wenn vorhanden oder über den Browser mittels der iCloud. Surfe zu der Seite iCloud.com/find („Mein iPhone suchen“) und melde dich mit deiner Apple ID an. Wenn alles klappt siehst du in der Webversion einen grünen Punkt der dein iPhone lokalisiert. Wenn Du den Punkt auswählst kannst Du nun Dein iPhone ansteuern und ermöglich dass das Smartphone einen Ton abspielen soll. Du kannst es aber auch eventuell als „Verloren“ markieren und aus der Ferne sperren.

    Einstellungen aufrufen
  1. Im iPhone den Bereich „Einstellungen“ und den Namen wählen
  2. Funktion „Wo ist?“ wählen
  3. Funktion „Wo ist?“ auswählen, Netzwerk aktivieren und die Option „Mein iPhone suchen" sowie "Standort teilen" und „Letzten Standort senden“ aktivieren.
  4. Ortungsdienste aktiviert
  5. Prüfen ob die Ortungsdienste aktiviert sind: Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste
  6. Alternativsuche über iCloud
  7. iCloud.com/find aufrufen und iPhone suchen.
Praxistipps ThemenAnbietername(n):
Inhalt weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

2 Bewertungen
Praxistipp weiterempfehlen
 
5.0(2)
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Praxistipp weiterempfehlen
Datenschutz Kommentar
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich www.ecin.de die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf www.ecin.de der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Sie können die Speicherung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: "redaktion / at / ecin.de". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Praxistipp weiterempfehlen
 
5.0
R
Praxistipp weiterempfehlen
 
5.0
G

Aktuelle Sponsored Posts auf ECIN

Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN