News, Tipps und Anwendungen aus E-Business, Tech und mehr
SSH-Key erstellen und erstellen

SSH-Key erstellen, Secure Shell Schlüssel generieren

SSH-Keys sind ein wichtiger Teil der modernen IT-Sicherheit in der Welt der Netzwerksicherheit und des Remote-Computings. Sie bieten eine sichere und effiziente Methode, um eine Authentifizierung zwischen zwei Geräten herzustellen, ohne dass ein Passwort erforderlich ist. In diesem Praxistipp erfahren Sie, wie Sie einen SSH-Schlüssel erstellen und was er eigentlich ist.
Anzeige

SSH Key Definition und Tipps wie man einen SSH Schlüssel generiert

Was ist ein SSH-Key?

SSH, kurz für Secure Shell, ist ein Netzwerkprotokoll, das eine sichere Möglichkeit bietet, über ein unsicheres Netzwerk auf einen entfernten Computer zuzugreifen. Ein SSH-Key ist ein Zugangsmechanismus, der eine sicherere Alternative zu traditionellen Passwörtern darstellt. Der Schlüssel besteht aus zwei Teilen: einem privaten Schlüssel, der sicher und geheim auf Ihrem eigenen Gerät aufbewahrt wird, und einem öffentlichen Schlüssel, der auf dem Server oder dem Gerät, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, gespeichert wird.

Wofür braucht man einen SSH-Key?

SSH-Schlüssel werden hauptsächlich für zwei Zwecke verwendet:

Sichere Authentifizierung: Sie ermöglichen eine sichere, passwortlose Anmeldung auf Remote-Servern. Das ist besonders nützlich für Administratoren und Entwickler, die regelmäßig auf entfernte Systeme zugreifen müssen.

Verschlüsselte Datenübertragung: SSH-Schlüssel gewährleisten, dass alle übertragenen Daten zwischen Ihrem Computer und dem Remote-System verschlüsselt sind, was ein hohes Maß an Sicherheit bietet.

Der Hauptvorteil eines SSH-Keys gegenüber einem Passwort liegt in seiner höheren Sicherheit. SSH-Keys sind deutlich komplexer und daher schwerer zu erraten oder zu knacken. Sie ermöglichen auch eine effizientere Anmeldung, da sie automatisierte, passwortfreie Logins erlauben.

SSH Key erstellen

Das Erstellen eines SSH-Schlüssels ist ein einfacher Prozess, der mit einem Befehl in der Kommandozeile durchgeführt werden kann. Folgen Sie diesen Schritten, um Ihren eigenen SSH-Schlüssel zu generieren:

Putty Kommandozeile Screenshot
  1. Öffnen Sie die Kommandozeile: Auf einem Linux-System können Sie das Terminal (z.B. über das Tool Putty) öffnen. Windows-Benutzer können Git Bash oder das Windows Subsystem für Linux verwenden. Mac Nutzer finden es unter „/Programme/Dienstprogramme/“
  2. Generieren des Schlüsselpaares: Geben Sie den Befehl ssh-keygen -t rsa -b 4096 ein. Dieser Befehl erzeugt ein neues RSA-Schlüsselpaar mit einer Schlüssellänge von 4096 Bit. Wer ganz sicher sein will gibt ssh-keygen -o -a 100 -t ed25519 ein. Damit erstellt man ein SSH-Key nach Ed25519-Standard, der kaum zu knacken ist.
  3. Speichern des Schlüssels: Sie werden aufgefordert, einen Speicherort für den privaten Schlüssel anzugeben. Sie können den Standardpfad akzeptieren oder einen eigenen Pfad wählen.
  4. Setzen eines Passworts (optional): Es wird empfohlen, ein sicheres Passwort für den privaten Schlüssel festzulegen. Dieses Passwort wird jedes Mal abgefragt, wenn der Schlüssel verwendet wird.
  5. Übertragen des öffentlichen Schlüssels auf den Server: Kopieren Sie den öffentlichen Schlüssel (normalerweise die Datei mit der Endung .pub) auf den Server oder das Remote-Gerät, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten.
Nachdem Sie diesen Schritten gefolgt sind, haben Sie erfolgreich einen SSH-Schlüssel erstellt und können ihn für eine sichere und effiziente Authentifizierung verwenden.
Weitere Inhalte zum Thema
SSH (Secure Shell) ist mehr als nur ein Protokoll – es ist der Schlüssel zur sicheren Systemverwaltung über unsichere Netzwerke. In unseren SSH Pra...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Kommentare

Aktuelle ECIN Inhalte

Xiaomi nutzte den aktuell in Barcelona stattfindenden Mobile World Congress (MWC), um zwei seiner Flaggschiffe, das Xiaomi 14 und das Xiaomi 14 Ult...
Google wird die Android- und App-Erfahrung mit einer Reihe von Updates verbessern. Eines der mit Spannung erwarteten Features ist die Integration d...
Canon erweitert sein Angebot an PowerZoom-Objektiven und weckt damit die Vorfreude von Amateuren und Profis. Nach der Einführung des (zugegeben etw...
Die OnePlus Watch 2 steht kurz vor der Markteinführung und das Interesse wächst, besonders im Hinblick auf das Betriebssystem. Auch wenn eine offiz...
Der Präsident von Sigma, Kazuto Yamaki, hat sich in einem Interview mit Mynavi News (Link unten) auf der CP+ zurückhaltend zu den Plänen seines Unt...