Ad View Definition

R Aktualisiert:
Ad View
Ein Ad View - of auch AdView zusammen geschrieben - ist ein Banner (Ad), das von einem Websurfer gesehen wurde (View). Gleichzeitig dient der Begriff als Maß für die Anzahl der Websurfer, die ein bestimmtes Werbebanner in einem bestimmten Zeitraum gesehen haben.

Was ist ein Ad View?

Ein "Ad View" oder auch AdView ist eine Kennzahl, die in der Werbebranche verwendet wird, um zu messen, wie oft eine Werbung von einer Person gesehen wird. Er ist ein wichtiges Maß für die Wirksamkeit einer Werbekampagne, da er angibt, wie viele Personen mit der Werbung in Kontakt gekommen sind und möglicherweise von ihrer Botschaft beeinflusst wurden.

Im Zusammenhang mit digitaler Werbung und Marketing wird ein Ad View in der Regel gezählt, wenn eine Anzeige auf einer Webseite oder in einer mobilen Anwendung angezeigt wird. Die Werbung kann in verschiedenen Formaten angezeigt werden, z. B. als Bannerwerbung, Pop-up-Werbung oder Videoanzeige. Wenn ein Nutzer eine Webseite oder App besucht, die eine Anzeige enthält, wird die Anzeige geladen und auf dem Bildschirm des Nutzers angezeigt. Dies wird als eine Ad Impression gezählt.

Allerdings sind nicht alle Ad Views gleich. Einige Werbetreibende versuchen, die Ad-View-Metrik zu manipulieren, indem sie beispielsweise Seiten automatisch aktualisieren oder Anzeigen in nicht sichtbaren Bereichen des Bildschirms platzieren. Dies kann zu überhöhten Ad-View-Zahlen führen, die nicht genau die Anzahl der Aufrufe einer Anzeige durch einen menschlichen Nutzer widerspiegeln.

Um diesem Problem entgegenzuwirken, verwenden viele Werbetreibende zusätzliche Metriken in Verbindung mit den Ad Views, um ein genaueres Bild der Leistung ihrer Anzeigen zu erhalten. Sie verwenden beispielsweise Metriken wie die Klickrate (CTR), die die Anzahl der Klicks auf eine Anzeige misst, oder die Sichtbarkeit (Viewability), die den Prozentsatz der Anzeige misst, der tatsächlich auf dem Bildschirm des Nutzers sichtbar ist.

Um ihre Werbekampagnen in Bezug auf die Ad Views zu optimieren, können Werbetreibende verschiedene Strategien anwenden, wie z. B. die Ausrichtung auf bestimmte Zielgruppen oder die Verwendung von aufmerksamkeitsstarken Motiven. Werbetreibende können auch A/B-Tests durchführen, um mit verschiedenen Anzeigenformaten oder Botschaften zu experimentieren und herauszufinden, was bei ihrer Zielgruppe am besten ankommt.