Samsung Galaxy M31, M21 und A51 im Vergleich

R 30 April 2020
Samsung Galaxy M31, M21 und A51 im Vergleich

Früher brachten die Hersteller ein Smartphone auf den Markt, das der Nutzer dann mit verschiedenen technischen Variationen vor der Bestellung konfigurieren konnte. Heute gibt es alle paar Wochen ein neues Modell in nicht nachvollziehbaren Bezeichnungen und Preisunterschieden. Bestes Beispiel die neuen Samsung Modelle der Mittelklasse: Den Anfang machte im Januar das Samsung Galaxy A51, es folgte vor wenigen Wochen das Samsung Galaxy M21 und ab dem 6. Mai steht das Samsung Galaxy M31 zum Kauf bereit. Wir zeigen hier die Unterschiede (markiert) und welches Smartphone das Meiste bietet.

Unser Preis Leistungssieger ist das Samsung Galaxy M31

Zuletzt aktualisiert am 4. Juni 2020 um 9:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise (inkl. Mwst.) inzwischen geändert haben können und bei den Preisen je nach Anbieter noch Versandkosten anfallen könnten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Im Detail:
Samsung Galaxy A51
Der Buchstabe „A“ definiert bei Samsung die Mittelklasse. Mit dem A50 lieferte Samsung im vergangenen Jahr ein starkes Setup, das viele begeisterte Nutzer fand. Das A51 sollte ein würdiger Nachfolger werden. Im Januar 2020 auf dem Markt gekommen kommt das Smartphone mit Android 10 und einem etwas größeren Bildschirm (6,5 Zoll) als das Vorgängermodell. Die Displayauflösung des Super-AMOLED Bildschirms liegt bei 1080 x 2400 Pixel (also FHD+) bei einer Pixeldichte von 439 ppi. Als Prozessor taktet der Samsung Exynos 9611 mit acht Kernen und 4GB RAM. Der Akku bietet 4000 mAh und hat eine Schnelladefunktion. Als internen Speicher stellt Samsung dem Galaxy A51 insgesamt 128 GB bereit (damit doppelt soviel wie bei den beiden anderen). 107 GB sollen davon verfügbar sein. Kameras: Die Haupt-Kamera kommt mit 48 Megapixel (2.0) effektiv 12MP / 12.0 Megapixel Ultraweitwinkel (2.2) / 5.0 Megapixel Makro (2.2) und 5.0 Megapixel Tiefenmesser (2.4). Die Frontkamera bringt 32 Megapixel. Video geht in 4K mit der Hauptkamera mit der Frontkamera in HD. Weitere Features sind der Fingerabdrucksensor im Display, NFC, Bluetooth 5 und eine Slow Motion Funktion (HD) bei den Videos. Das Smartphone ist LTE und W-LAN fähig mit den üblichen gebräuchlichen Standards.

Samsung Galaxy A51 (16.4cm (6.5 Zoll) 128 GB interner Speicher, 4 GB RAM, Dual SIM, Android, prism crush black) Deutsche Version
Unverb. Preisempf.: € 369,00 Du sparst: € 100,94 Prime  Preis: € 268,06 Jetzt auf Amazon ansehen & kaufen Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 4. Juni 2020 um 9:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise (inkl. Mwst.) inzwischen geändert haben können und bei den Preisen je nach Anbieter noch Versandkosten anfallen könnten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Samsung Galaxy M21
Die „M“ Klasse als Mittelklasse für ein jüngeres Publikum definiert, bringt aber ebenso wie die „A“ Klasse ein hohes technisches Smartphone Niveau unter die Leute. Nach dem riesigen Erfolg des „M30s“, das sich immer noch sehr gut verkauft legte Samsung in diesem Jahr nach und kündigte das Samsung Galaxy M21 im März an. Der kleine Bruder, die kleine Schwester des A51? Kann sein, denn wie beim A51 kommt hier der Samsung Exynos 9611, der in verschiedenen Benchmarks leicht über dem Qualcomm Snapdragon 730 tickt, zum Einsatz. Auch Android 10 steht bereit bei einem etwas kleineren Display (6,4 Zoll / 1080 x 2340 Pixel Auflösung / 430 ppi Pixeldichte). Das Samsung Galaxy M21 verfügt ebenfalls über 4GB RAM, aber nur internen 64 GB Speicher (von denen laut Samsung 49,5 GB frei verfügbar sind), der aber auf bis 512 GB erweiterbar ist. Pluspunkt im Gegensatz zum A51 der Akku: Mit einer Kapazität von 6.000 mAh kommt man gut durch den Tag, vielleicht sogar zwei Tage. Bei der Kamera muss der Nutzer aber etwas Abstriche machen. Dem M21 fehlt im Gegensatz zum A51 die Makrokamera. Mit dabei ist aber eine Hauptkamera mit 48 Megapixel (2.0) effektiv 12 MP (durch Pixel Binning), 8.0 Megapixel Ultraweitwinkel (2.2) und 5.0 Megapixel Tiefenmesser (2.2). Die Frontkamera kommt mit 20.0 Megapixel (2.2), aber das ist nur ein Zahlenspiel, denn höhere Pixelzahl macht nicht gleich bessere Fotos, sondern müllt eventuell den Speicherplatz voll. Video geht in 4K mit der Hauptkamera mit der Frontkamera in HD. Weitere Features sind der Fingerabdrucksensor (im Gegensatz zum A51) auf der Rückseite, NFC, Bluetooth 5 und eine Slow Motion Funktion (HD) bei den Videos. Das Smartphone ist LTE und W-LAN fähig mit den üblichen gebräuchlichen Standards.

Samsung Galaxy M31
Wenn man nach Galaxy M31 googelt landet man nicht unbedingt sofort beim neuesten Samsung Smartphone, sondern bei einem Wikipediaeintrag zur Andromedagalaxie eine Spiralgalaxie in relativer Nähe zur Milchstraße mit dem gleichen Namen. Kann man also mit dem Samsung Galaxy M31 nach den Sternen greifen? Nicht so ganz, aber es ist die beste Kombination aus dem Samsung Galaxy A51und dem Samsung Galaxy M21. Es hat einen genauso großen „fetten“ Akku mit 6.000 mAh wie das M21 und einen 6,4 Zoll großen Bildschirm (reicht auch völlig von der Größe). Das A51 bietet zwar nominell einen doppelt so großen Speicher (128 GB), aber 64 GB lassen sich ja auch locker mit einer Speicherkarte nachrüsten. Dafür kommt das M31 mit 6 GB RAM, was eventuell die Performance bei aufwendigen Apps nach oben schrauben dürfte. Auch bei der Kamera legt Samsung beim M31 nochmal einen drauf. Damit ist jetzt nicht der Megapixel Wettstreit gemeint (denn an Spiegelreflexkanonen kommt kein Smartphone ran), sondern an der Blende. So kommt die 64 Megapixel Hauptkamera (16 MP nach Pixel Binning) mit einer Blende von 1,8. Dafür macht das M31 Abstriche beim Weitwinkel: IM Gegensatz zum A51 gibt es hier nur 8 MP. Dafür ist im Gegensatz zum M21 wieder eine 5MP Makrokamera an Bord und natürlich auch eine 5MP Tiefenmesser der bei der Hauptkamera zum Einsatz kommt. Der Anspruch an eine Smartphone-Kamera liegt ja nur bei Schnappschüssen und nicht beim Verkauf von Fotos. Weitere Features sind der Fingerabdrucksensor (im Gegensatz zum A51) auf der Rückseite, NFC, Bluetooth 5 und eine Slow Motion Funktion (HD) bei den Videos. Das Smartphone ist LTE und W-LAN fähig mit den üblichen gebräuchlichen Standards.

Zuletzt aktualisiert am 4. Juni 2020 um 9:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise (inkl. Mwst.) inzwischen geändert haben können und bei den Preisen je nach Anbieter noch Versandkosten anfallen könnten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Fazit: Wer jetzt auf der Suche nach einem Smartphone ist sollte 1 Woche warten und dann zum M31 greifen, bei dem die Unterschiede zum A51 (kleinerer interner Speicher, Fingerabdrucksensor Rückseite, kleinere Weitwinkelkamera) sehr minimal im Gegensatz zum Mehrwert sind (Mehr RAM, bessere Hauptkamera, größerer Akku).

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertung

Produkt weiterempfehlen 
 
5.0  (1)
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Produkt weiterempfehlen
Datenschutz Kommentar
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich www.ecin.de die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf www.ecin.de der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Sie können die Speicherung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: "redaktion / at / ecin.de". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Produkt weiterempfehlen 
 
5.0
R

* Hinweis Technik / Gadget

Für den Inhalt der beschriebenen Produkte ist allein der Urheber verantwortlich.

ECIN.de  distanziert sich von dem Inhalt der beschriebenen Produkte. Der Inhalt der beschriebenen Produkte wurde von ECIN.de weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden. Auch nimmt ECIN.de keine Gewähr für die Aktualität und Richtigkeit der beschriebenen Produkte, also auch ob die Angebote zum Zeitpunkt des Aufrufs der Verlinkung noch existieren oder ob es doch preisgünstigere Angebote zu dem Zeitpunkt des Abrufs des Inhalts gibt. Unter den Produkt-Hinweisen können sich Affiliate-Links zu den Anbietern befinden (beschriftet mit "zum Angebot bei xxx / Webseite"), über sie die Leser das beschriebene Produkt kaufen können und ECIN eine Provision erhält. Für Sie als Leser / Kunde ändert sich aber nichts.

Die angegebenen Preise verstehen sich wenn nicht anders angegeben inklusive aktueller Mehrwertsteuer und eventuell zzgl. Versandkosten. Die Preise beziehen sich auf den Preis der bei der Veröffentlichung des Artikels ermittelt wurde und kann nun höher sein. Der Preis ist vom Leser auf der Angebotsseite zu erfahren.

Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de.

Aktuelle Sponsored Posts auf ECIN

Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN