1998 - 2023
ECIN: 25 Jahre News & Reviews für die digitale Welt

photokina 2012

R

Am 18. September 2012 ist es wieder soweit: die weltweit größte und wichtigste Ordermesse der internationalen Foto- und Imagingbranche öffnet in Köln ihre Tore. Schon heute steht fest: alle marktrelevanten Unternehmen werden ihre Produkte und Dienstleistungen auf der World of Imaging einem internationalen Fachpublikum präsentieren.

Anzeige

 So früh wie noch nie haben sich nahezu alle großen Imagingunternehmen für die photokina 2012 angemeldet - von Canon, Epson, und Leica, bis hin zu Panasonic, Fujifilm, Sigma und Lowepro. Damit präsentiert die photokina 2012 einmal mehr das gesamte Spektrum des globalen Imagingmarktes. Die Veranstalter - Koelnmesse und Photoindustrie-Verband - erwarten 2012 über 1.200 Anbieter aus rund 40 Ländern. Im Jahr 2010 kamen über 180.000 Besucher aus mehr als 160 Ländern zur World of Imaging.

Mit zahlreichen Neuerungen präsentiert sich die photokina 2012 dem Publikum. Augenfälligste Änderung ist das neue Erscheinungsbild der Imaging-Leitmesse. Das bisherige Kernmotiv, das den Auftritt der photokina bestimmte, weicht einer neuen Optik. Die photokina bekommt im wahrsten Sinne des Wortes ein neues Gesicht: Das angeschnittene Konterfei einer Frau, perspektivisch aufgenommen, ist eingebettet in einen edel anmutenden Fond. Der neue Auftritt wird ergänzt durch den Einsatz einer eigens entwickelten Lichtschrift, die den Claim der photokina - World of Imaging - abbildet. Darüber hinaus wurde im Rahmen dieser Modernisierung auch das weitere Markenbild der photokina überarbeitet und vereinheitlicht.

Auch inhaltlich gibt es im kommenden Jahr Neuerungen. So soll dem Trend, dass immer mehr Anwender mit ihren Kameras nicht nur Fotos, sondern auch Filme machen, stärker Rechnung getragen werden. Um dieses Segment stärker in das Publikumsinteresse zu rücken, planen die Veranstalter eine Aktionsfläche als zentralen Anlaufpunkt. Hier werden die neuesten Produkte aus diesem Bereich präsentiert und mittels großformatiger Videopräsentationen die Möglichkeiten der Movie Funktionen aktueller Kameras in Szene gesetzt. Unterstützt wird das ganze durch ein interaktiv gestaltetes Forum mit Infotainment Charakter.

Trendthema Mobile Imaging
Ein weiteres Trendthema, das die photokina bereits seit mehreren Jahren aktiv begleitet ist Mobile Imaging, die Fotografie mit Mobiltelefonen und Smartphones. Dieses Segment hat sich, gestützt durch den Siegeszug von iPhone & Co. auf breiter Front durchgesetzt und zählt heute zu einem nicht zu unterschätzenden Segment der Fotografie. Auf einer Sonderfläche wird sich die photokina 2012 dieses Themas ganz besonders widmen. Das Ziel ist, dass die Besucher Mobile Imaging mit Begeisterung und Spaß erleben und möglichst alle Anwendungen ausprobieren können. In einem angeschlossenen Forum wird es darüber hinaus spannende Hintergrundinfos geben, die sich nicht nur an Endverbraucher richten, sondern auch dem Fachhandel die vielfältigen Möglichkeiten des Marktes zur Umsatzsteigerung aufzeigt.

Neue Heimat für hochkarätige Fotoausstellungen
Ausstellungen beeindruckender Fotografien von etablierten und angehenden Profifotografen bekommen auf der photokina 2012 eine neue Heimat: den "Boulevard of Competitions". Hierbei handelt es sich um viele einzelne Ausstellungen, die sich aus den Gewinnern führender internationaler Profi-Fotowettbewerbe zusammensetzt. Zu finden sein wird der Boulevard of Competitions im Nordboulevard. Mit dem Boulevard of Competitions erhalten die Ausstellungen, die zu Teilen in der Visual Gallery gezeigt wurden, eine noch höhere Aufmerksamkeit bei den Besuchern.

Angebote für Imagingprofis und den internationalen Fachhandel
Natürlich bietet die photokina auch 2012 darüber hinaus wieder ein umfassendes Angebot für Imagingprofis und den internationalen Fachhandel. Denn die erfolgreichen Angebote im Bereich des Computer Generated Imaging, dem Fine Art Printing und der Fernoptik mit Weitblick Look and See werden natürlich fortgesetzt und weiter ausgebaut. Das gilt auch für die Bereiche photokina meet the Professionals und dem 2010 überaus erfolgreich gestarteten Communities-Bereich. Darüber hinaus wird der internationale Fachhandel nicht nur eine hochmoderne Buyers Lounge nutzen können, sondern bei den GfK Market Briefings erneut fundierte Hintergrundinformationen erhalten, die neue Absatzmöglichkeiten aufzeigen.

Imagingnachwuchs trifft sich auf der photokina
Auch der professionelle Nachwuchs kommt auf der photokina nicht zu kurz: Mit photokina meets Academy wird es auch im kommenden Jahr wieder ein spezielles Angebot für Studierende geben. Hochschulen mit den Fachbereichen Fotografie und Design können sich noch bis zum 31. Dezember 2011 um eine der begehrten Standflächen von "photokina meets Academy" bewerben, um sich und das Leistungsspektrum ihrer Studierenden auf der photokina 2012 dem internationalen Fachpublikum der World of Imaging zu präsentieren. Schon jetzt zeichnet sich eine rege Teilnahme aus dem In- und Ausland ab.

Köln lebt die Fotografie
Selbstverständlich wird auch die Stadt Köln und die Region im September 2012 das Thema Imaging wieder richtig ausleben. Dafür sorgt auch die Aktion "photokina: köln fotografiert!", die im kommenden Jahr bereits zum dritten Mal stattfindet. "köln fotografiert!" schafft eine einzigartige Plattform, mit der das Thema Fotografie weit über das Messegelände hinaus in die Stadt hinein getragen wird. Eine Vielzahl von Einzelveranstaltungen, darunter Fotoworkshops, Shootings, Ausstellungen und Events mit besonderen Motiven laden Fotofreunde und Amateurfotografen vom Einsteiger bis zum Profi ein, mit der Kamera selbst aktiv zu werden und sich mit den Möglichkeiten des Bildes zu beschäftigen.

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Weiterempfehlen
Datenschutz Kommentar
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich www.ecin.de die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf www.ecin.de der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Sie können die Speicherung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: "redaktion / at / ecin.de". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare

Aktuelle Inhalte auf ECIN:

R
redaktion
26 Januar 2023
Neu
In Zeiten der Unsicherheit um die Art und Weise wie der Kurznachrichtendienst Twit...
R
redaktion
25 Januar 2023
Das beliebte Tool "Yoast" für Suchmaschinenoptimierung für das Content Management ...
R
redaktion
26 Januar 2023
Wie bei vielen Streamingdienste so ist es auch bei Disneyplus beliebt sein Konto m...