• Pressemeldung
  • Deezer ernennt NetBooster zu seinem weltweiten digitalen Performance-Partner

Deezer ernennt NetBooster zu seinem weltweiten digitalen Performance-Partner

C Aktualisiert:

NetBooster, eine führende, unabhängige und internationale Digital-Performance-Marketingagentur gibt heute eine neue Partnerschaft mit Deezer, einem der weltweit führenden Musikstreaming-Dienste, bekannt.

Nachdem NetBooster 2016 bereits erfolgreich den Launch des Musikstreaming-Dienstes in den Vereinigten Staaten unterstützte, wurden sie von Deezer nun auch dazu beauftragt, die weltweite Online-Kundenakquise zu steuern. Neben dem Fokus auf den europäischen Kernmärkten Frankreich, UK und Deutschland zählen auch die Vereinigten Staaten und Südamerika dazu.

In enger Zusammenarbeit mit Deezer wird NetBooster neben der holistischen globalen Digital-Beratung auch integrierte Kampagnen liefern. Die Performance Agentur hat die notwendige Bandbreite, alle digitalen Performancekanäle zu optimieren, wodurch die Ziele der Kundenakquisition von Deezer bestmöglich verfolgt werden können. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem Zuwachs der freien Nutzer sowie Premium-Abonnenten, der im Fokus von Deezers internationaler Development-Strategie steht.

„Als eine schnellwachsende Musikmarke, die im digitalen Raum tätig ist, müssen wir mit einer Agentur zusammenarbeiten, die unsere Herausforderungen und unser Umfeld wirklich versteht und die zu unserem bereits umfangreichen internen Digitalwissen noch echten zusätzlichen Nutzen beiträgt. Es ist sehr wichtig für uns, einen unabhängigen Agenturpartner mit der richtigen internationalen Präsenz zu haben. NetBooster hat bereits in sehr kurzer Zeit bewiesen, dass sie ein starker Partner sind und wir sind begeistert davon, mit ihrem Team zusammenzuarbeiten“, kommentiert Ombline De Coriolis, Vizepräsident Marketing bei Deezer, die Zusammenarbeit.

Emmanuel Arendarczyk, Managing Director von NetBooster Frankreich sagt: „Wir sind wirklich stolz darauf, dass Deezer NetBooster ausgewählt hat, um ihre Online-Akquisitionsaktivitäten international zu verwalten. Diese neue Kooperation ist für uns sehr aufregend und erlaubt uns, partnerschaftlich mit einer fantastischen und digital-affinen Marke zusammenzuarbeiten. Wir werden unser Wissen bestmöglich nutzen, um Kanäle und Medienbudgets so zu optimieren, dass die gewünschten Ziele erreicht werden.“

Weltweit hat Deezer über 10 Mio. aktive Nutzer und mehr als 43 Mio. Musiktitel in ihrer Datenbank. Streaming bleibt auch weiterhin die Einnahmequelle der Musikindustrie, die am schnellsten wächst. Mit 68 Mio. Abonnenten – wurde im Jahr 2015 ein Ertrag von 2,9 Mrd. US-Dollar erwirtschaftet. Das entspricht 19% der weltweiten Einnahmen der Branche.

Weitere Inhalte zum Thema:


Mehr Inhalt über:

Haftungsausschluss Inhalte

Unsere Inhalte vermitteln Fachwissen aus verschiedenen Themenbereichen, sind aber gleichzeitig auch immer Werbung für eine Idee, ein Konzept, Projekt, Produkt, Unternehmen oder eine Dienstleistung. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können. Desweiteren weisen wir darauf hin, dass Inhalte zum Thema Finanzen keine fachliche Finanzberatung (Investmentberatung) darstellen und diese auch nicht ersetzen. Die Inhalte stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten / Finanzprodukten dar. Finanzprodukte jeglicher Art sind immer mit finanziellen Risiken verbunden. Es kann zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Investitions- oder Kaufentscheidungen sollten deshalb immer gut überlegt erfolgen. Zudem kann keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen übernommen werden. Für den Inhalt der Artikel ist allein der Urheber verantwortlich. ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Artikel. Der Inhalt wurde von ECIN weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden. Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de.