News, Tipps und Anwendungen aus E-Business, Tech und mehr

apt-ebusiness launcht neue Amazon-Schnittstelle

AG Aktualisiert:
apt-ebusiness, Anbieter von Mietshop-Lösungen, hat im Oktober eine neue Amazon-Schnittstelle gelauncht. In der Shopsoftware apt-webshop-system ist diese ab der Version 4.5.8.8 verfügbar. Shopbetreiber des apt-webshop-system können mit der Amazon-Schnittstelle Ihren Umsatz erhöhen und den Produktabsatz stärken.
Mit der Listung der Produkte zusätzlich auf den fünf Amazon-Marktplätzen erreicht man eine Kundenanzahl in den Millionen Bereichen. Mit der sicheren und stabilen Anbindung über Amazon MWS (Marketplace Webservice) können Produkte auf Amazon eingestellt, Bestände abgeglichen und Amazon-Bestellungen zur Weiter-Bearbeitung in das apt-webshop-system importiert werden. Ebenso können im After-Sales-Management Bestellungen versendet, storniert oder auch retourniert werden.

apt-ebusiness bietet derzeit als Einführungsangebot die Amazon-Schnittstelle bereits bei Buchung des BUSINESS-Paketes bis zum 30.11.2012. apt-ebusiness hat mit dem Shopspoftware apt-webshop-system bereits über 1000 Installationen. Dazu zählen u.a. Kunden wie funsport.de, luxxos.com, micsbodyshop.de, gold-silber-muenzen-shop.de.
Weitere Inhalte zum Thema:


Mehr Inhalt über:

Haftungsausschluss Inhalte

Unsere Inhalte vermitteln Fachwissen aus verschiedenen Themenbereichen, sind aber gleichzeitig auch immer Werbung für eine Idee, ein Konzept, Projekt, Produkt, Unternehmen oder eine Dienstleistung. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können. Desweiteren weisen wir darauf hin, dass Inhalte zum Thema Finanzen keine fachliche Finanzberatung (Investmentberatung) darstellen und diese auch nicht ersetzen. Die Inhalte stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten / Finanzprodukten dar. Finanzprodukte jeglicher Art sind immer mit finanziellen Risiken verbunden. Es kann zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Investitions- oder Kaufentscheidungen sollten deshalb immer gut überlegt erfolgen. Zudem kann keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen übernommen werden. Für den Inhalt der Artikel ist allein der Urheber verantwortlich. ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Artikel. Der Inhalt wurde von ECIN weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden. Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de.