News, Tipps und Anwendungen aus E-Business, Tech und mehr
  • Pressemeldung
  • Industrie- und Handelskammern analysieren Online-Auftritte mit etracker Web Analytics

Industrie- und Handelskammern analysieren Online-Auftritte mit etracker Web Analytics

EG Aktualisiert:
Datenschutzkonformität und umfassende Funktionalität von etracker überzeugen IHKs.Die IHKs nutzen etracker Web Analytics in erster Linie um zu analysieren, für welche Inhalte, Bereiche und Service-Angebote sich die Besucher besonders interessieren.
IHK24, ein Kooperationsprojekt von rund 40 deutschen Industrie- und Handelskammern, setzt für die Analyse der Websites sämtlicher beteiligter IHKs sowie seiner eigenen Plattform (www.ihk24.de) die Lösung etracker Web Analytics ein. Die etracker GmbH ist ein in Europa führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen zur Optimierung von Websites und Online-Marketing Maßnahmen (www.etracker.com). Ausschlaggebend für die Entscheidung waren vor allem die 100-prozentige Datenschutzkonformität von etracker, die umfassenden Reporting-Funktionalitäten sowie die Möglichkeit, mobil per iPhone-App auf die wichtigsten Analyse-Kennzahlen zugreifen zu können. Die IHKs nutzen etracker Web Analytics in erster Linie um zu analysieren, für welche Inhalte, Bereiche und Service-Angebote sich die Besucher besonders interessieren. Ebenfalls wichtig sind die Erfassung und Analyse von Besucherstatistiken und Klickpfaden. „Die Erkenntnisse, die die IHKs mit etracker gewinnen, nutzen sie, um häufig betrachtete Inhalte entsprechend aufmerksamkeitsstark zu platzieren und so das Besucherinteresse weiter zu steigern“, erläutert Marco Melicchio von der IHK Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH (IHK-GfI), die die Plattform IHK24 betreut.

Der Entscheidung für etracker Web Analytics war ein mehrstufiger Auswahlprozess vorangegangen. Anhand eines umfassenden Anforderungskatalogs testeten die IHK-GfI und sieben weitere beteiligte IHKs mehrere Web-Analyse-Lösungen. Im Hinblick auf den Datenschutz wurde etracker als beste Lösung bewertet. Außerdem legten die Verantwortlichen Wert auf die Mehrmandanten-Fähigkeit, die Möglichkeit, Auswertungen für individuell festgelegte Zeiträume zu erstellen und einfach zu vergleichen, sowie auf umfassende, flexible und leicht zu bedienende Reports. „Wir haben festgestellt, dass etracker Web Analytics bei den unterschiedlichen IHKs gerne und immer häufiger eingesetzt wird“, berichtet Marco Melicchio. „Auch von der etracker iPhone-App machen immer mehr der Website-Verantwortlichen Gebrauch, um zwischendurch schnell die wichtigsten Kennzahlen abzurufen.“
Weitere Inhalte zum Thema:


Mehr Inhalt über:

Haftungsausschluss Inhalte

Unsere Inhalte vermitteln Fachwissen aus verschiedenen Themenbereichen, sind aber gleichzeitig auch immer Werbung für eine Idee, ein Konzept, Projekt, Produkt, Unternehmen oder eine Dienstleistung. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können. Desweiteren weisen wir darauf hin, dass Inhalte zum Thema Finanzen keine fachliche Finanzberatung (Investmentberatung) darstellen und diese auch nicht ersetzen. Die Inhalte stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten / Finanzprodukten dar. Finanzprodukte jeglicher Art sind immer mit finanziellen Risiken verbunden. Es kann zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Investitions- oder Kaufentscheidungen sollten deshalb immer gut überlegt erfolgen. Zudem kann keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen übernommen werden. Für den Inhalt der Artikel ist allein der Urheber verantwortlich. ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Artikel. Der Inhalt wurde von ECIN weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden. Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de.