• Pressemeldung
  • Rocket Fuel holt Volker Ballueder an Bord und baut deutsches Team weiter aus

Rocket Fuel holt Volker Ballueder an Bord und baut deutsches Team weiter aus

S Aktualisiert:
Rocket Fuel holt Volker Ballueder an Bord und baut deutsches Team weiter aus

Neue Mitarbeiter im Hamburger Büro; neuer Standort in Düsseldorf

Hamburg, 08.02.2017 – Rocket Fuel (NASDAQ: FUEL), ein führender Anbieter einer Predictive Marketing Platform, hat heute den weiteren Ausbau des deutschen Teams am Standort Hamburg und dem neuen Standort Düsseldorf sowie die Ernennung von Volker Ballueder zum neuen VP Client Success bekanntgegeben. Die Einstellung von allein drei neuen Sales-Mitarbeitern im Bereich Agenturen unterstreicht die Ankündigung des Unternehmens von Anfang des Jahres, ab sofort im Platform-Geschäft (SaaS) massiv zu investieren.

Volker Ballueder, neuer VP Client Success, wird bei Rocket Fuel vom Standort London aus künftig für Analytics und Operations auf internationaler Ebene zuständig sein. Ballueder, gebürtiger Deutscher und seit 15 Jahren in London tätig, wird als wichtiges Bindeglied fungieren und die Bedeutung des deutschen Marktes für Rocket Fuel weiter betonen. Der Digitalmarketing-Experte hatte zuvor Projekte zu Programmatic Media auf Agenturseite umgesetzt und den RTB-Anbieter mexad/DataXu aufgebaut. Ballueder war hier in leitender Funktion für Sales, Services und das Account Management Team in UK und international verantwortlich und hat mit seiner Arbeit maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens in Europa beigetragen.

In Hamburg und Düsseldorf wird das Sales-Team durch insgesamt vier neue Mitarbeiter verstärkt. Jan Hesse wird ab sofort als Head of Agency Sales von Düsseldorf aus das Agenturkunden-Geschäft vorantreiben. Zu seinen vorherigen Stationen zählen Axel Springer Media Impact und der Vermarkter OMS.

In Hamburg kommt zudem Kourosch Ebrahim als neuer Senior Manager Agency. Ebrahim war zuvor für InSkin Media und Captify tätig.

Auch Andreas Schubert, ehemals Captify, verstärkt ab sofort das Hamburger Team. Er wird ebenfalls in der Funktion eines Senior Manager Agency agieren.

Tim Offermann, neuer Senior Industry Manager, war zuvor für Triad Retail Media, Netbiscuits und NetRange MMH tätig.

„Es freut uns sehr, dass sich unser Geschäft im deutschsprachigen Raum weiter gut entwickelt hat und wir dies durch die Einstellung neuer Mitarbeiter wiederspiegeln können. Mit Volker Ballueder in London sowie vier neuen Sales-Mitarbeitern im Bereich Agenturen in Hamburg und Düsseldorf untermauern wir die kürzlich dargestellte strategische Neuausrichtung hin zum Platform- bzw. SaaS-Business.“

kommentiert Oliver Hülse, Country Manager der Rocket Fuel Deutschland GmbH.

Rocket Fuel, gegründet 2008 im Silicon Valley, ist seit 2012 am deutschen Markt aktiv. Der Standort im Hamburg wurde anfangs allein von Oliver Hülse betreut und seitdem kontinuierlich aufgebaut.

Weitere Inhalte zum Thema:


Mehr Inhalt über:

Haftungsausschluss Inhalte

Unsere Inhalte vermitteln Fachwissen aus verschiedenen Themenbereichen, sind aber gleichzeitig auch immer Werbung für eine Idee, ein Konzept, Projekt, Produkt, Unternehmen oder eine Dienstleistung. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können. Desweiteren weisen wir darauf hin, dass Inhalte zum Thema Finanzen keine fachliche Finanzberatung (Investmentberatung) darstellen und diese auch nicht ersetzen. Die Inhalte stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten / Finanzprodukten dar. Finanzprodukte jeglicher Art sind immer mit finanziellen Risiken verbunden. Es kann zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Investitions- oder Kaufentscheidungen sollten deshalb immer gut überlegt erfolgen. Zudem kann keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen übernommen werden. Für den Inhalt der Artikel ist allein der Urheber verantwortlich. ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Artikel. Der Inhalt wurde von ECIN weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden. Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de.