Proofread: Google Docs erhält KI-gestütztes Korrekturlesen

Proofread: Google Docs erhält KI-gestütztes Korrekturlesen Foto

Zusätzlich zu den jüngsten Workspace-Ankündigungen rund um Chat und Meet auf der Cloud Next 2023 hat Google nun angekündigt, das auch sein Schreibwerkzeug „Google Docs“ eine neue „Korrekturlesen“-Funktion erhält, die die heutige Rechtschreib- und Grammatikprüfung ersetzt: „Proofread“.  Laut Google ist dies die „nächste Generation von Schreibvorschlägen, unterstützt durch KI“. Umsonst gibt es das Ganze aber nicht.

Neben Rechtschreibung und Grammatik werden folgende Bereiche von Google Docs abgedeckt:

  • Genauigkeit: Vorschläge, wie Sie Ihren Text genauer gestalten können
  • Verständlichkeit: Vorschläge, wie Sie Ihren Text für den Leser verständlicher machen können
  • Wortwahl: Vorschläge, um Wörter im Kontext dynamischer oder formeller klingen zu lassen
  • Aufteilung von Sätzen: Vorschläge zur Aufteilung komplexer Sätze, um die Lesbarkeit Ihres Textes zu verbessern

Es wird dasselbe Symbol „A“ und „Häkchen“ in der Symbolleiste (neben „Drucken“) verwendet. Ein blauer Punkt erscheint in der oberen linken Ecke, wenn Schreibvorschläge verfügbar sind. Wenn Sie darauf tippen, öffnet sich ein Seitenfenster, in dem Sie alle Vorschläge überprüfen und annehmen/ablehnen können. Sie können die Vorschläge schnell nach Typ durchsuchen. Die Funktion kann über das Menü Extras > Korrekturlesen deaktiviert werden.

Proofread ist eine kostenpflichtige Zusatzfunktion von Duet AI for Workspace Enterprise und wird ab sofort für diese Google Docs-Nutzer eingeführt.

Dieser Artikel erschien am und wurde am aktualisiert.
Veranstaltungstipp! Wir laden Sie ein zum kostenlosen Event: KI im Fokus

In eigener Sache: Die Welt der künstlichen Intelligenz entwickelt sich rasant. Um stets auf dem Laufenden zu halten, führen wir (ich) einen monatlichen Online-Impuls im und beim Digitalzentrum Zukunftskultur durch. Immer am letzten Donnerstag im Monat präsentieren wir in der kostenlosen Veranstaltung „KI im Fokus: Up to date in 30 Minuten“ interessante Entwicklungen und Neuigkeiten aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz des letzten Monats und das kurz und knapp in einer halben Stunde.

Der nächste Termin von KI im Fokus ist am 29. August 2024 von 12 Uhr bis 12:30 Uhr. Melden Sie noch heute an. Die Teilnahme ist kostenlos:
Nach oben scrollen