02.06.2004 - Insgesamt zwölf Anbieter von privaten Krankenversicherungen bieten künftig Informationen zum Thema Gesundheit unter einem gemeinsamen virtuellen Dach an.

Insgesamt zwölf Anbieter von privaten Krankenversicherungen bieten künftig Informationen zum Thema Gesundheit unter einem gemeinsamen virtuellen Dach an.

Die Website wird dabei tatsächlich aber von dem bereits etablierten Angebot Netdoctor betreut. Gleichermaßen zeigt sich der süddeutsche Anbieter auch für das Konzept der Site verantwortlich. Den Betreibern geht es laut eigener Aussage vor allem darum, durch die Bereitstellung von Informationen die Eigenverantwortung der Nutzer zu stärken und gleichzeitig die Gesprächsbereitschaft mit Ärzten und Therapeuten zu forcieren.

Hinter der Website stehen dabei die Versicherungen Alte Oldenburger, Continentale, Debeka, Gothaer, Hallesche, Hanse Merkur, Inter, HUK-Coburg, LVM, Münchener Verein, Signal Iduna und Universa.

 


Online-Service für medizinische, pflegende und soziale Berufe 25.05.2004 - Gesundheit wird wichtigster Wachstumsmarkt
Online-Service für medizinische, pflegende und soziale Berufe 14.05.2004 - Preisvergleiche fürs Gesundheitsshopping
Online-Service für medizinische, pflegende und soziale Berufe 03.05.2004 - Selbstmedikation und Internet
Online-Service für medizinische, pflegende und soziale Berufe 05.04.2004 - Kommt DocMorris unter den Hammer?
Online-Service für medizinische, pflegende und soziale Berufe 06.04.2004 - Online-Service für medizinische, pflegende und soziale Berufe


Mehr News | Spotlights zum Thema 'Gesundheit'