Getty Images startet KI-Tool für KMUs & Designer

Getty Images startet KI-Tool für KMUs & Designer Foto

Getty Images hat ein neues Tool namens „Generative KI von iStock“ eingeführt, das speziell für kleinere Unternehmen, Designer und Marketingfachleute entwickelt wurde. Dieses Tool, das auf der Consumer Electronics Show (CES) vorgestellt wurde, basiert auf der Technologie von NVIDIA Picasso und zielt darauf ab, eine effektive und rechtlich abgesicherte Lösung für die Nutzung von generativer KI in kommerziellen Marketing- und Werbematerialien zu bieten.

Das Herzstück von Generative KI von iStock ist die NVIDIA Picasso-Plattform, die speziell für die Erstellung maßgeschneiderter generativer KI-Modelle im visuellen Design entwickelt wurde. Eine Besonderheit dieses Tools ist, dass es ausschließlich mit hochwertigen Inhalten aus der umfangreichen Datenbank von Getty Images trainiert wird. Dadurch kann es die Erstellung von Bildern mit bekannten Produkten, Personen, Orten oder anderen urheberrechtlich geschützten Elementen vermeiden, was den Benutzern rechtliche Sicherheit bietet. Jedes generierte Bild ist zudem mit dem standardmäßigen iStock-Rechtsschutz von 10.000 USD versehen.

Der KI-Generator soll einfach zu bedienen sein und gleichzeitig qualitativ hochwertiges Bildmaterial liefern. Die Nutzung des generierten Bildmaterials von iStock ist ohne zusätzliche Kosten möglich, was die Einstiegshürden für die Verwendung dieser kommerziell sicheren generativen KI niedrig hält. Darüber hinaus bietet iStock erweiterte generative KI-Funktionen über APIs an, die eine einfache Integration in bestehende kreative Anwendungen und Bildbearbeitungs-Plugins ermöglichen.

Foto: Symbold eigene KI generierte Bilder / frontalvision.com

Dieser Artikel erschien am und wurde am aktualisiert.
Veranstaltungstipp! Wir laden Sie ein zum kostenlosen Event: KI im Fokus

In eigener Sache: Die Welt der künstlichen Intelligenz entwickelt sich rasant. Um stets auf dem Laufenden zu halten, führen wir (ich) einen monatlichen Online-Impuls im und beim Digitalzentrum Zukunftskultur durch. Immer am letzten Donnerstag im Monat präsentieren wir in der kostenlosen Veranstaltung „KI im Fokus: Up to date in 30 Minuten“ interessante Entwicklungen und Neuigkeiten aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz des letzten Monats und das kurz und knapp in einer halben Stunde.

Der nächste Termin von KI im Fokus ist am 29. Mai 2024 (ausnahmsweise Mittwoch) von 12 Uhr bis 12:30 Uhr. Melden Sie noch heute an. Die Teilnahme ist kostenlos:
Nach oben scrollen