Anita Kostka Director Sales bei marcapo

PH Aktualisiert:

Anita Kostka hat die neue Position Director Sales bei der marcapo GmbH inne. Die Spezialisten für lokale Markenführung und Marketingportale bauen damit ihre neue Vertriebsstrategie im Markt der Marketing Management Systeme aus.

Thomas Ötinger, geschäftsführende Gesellschafter bei marcapo, hatte bislang die Position der Vertriebsleitung bei marcapo inne. Er verantwortet nun den zusammengeführten Bereich Marketing & Vertrieb sowie die neu geschaffene Abteilung Produktmanagement.

Anita Kostka bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich Marketingportale und Handelsmarketing mit. Sie war ein Jahr Senior Sales Consultant bei marcapo, bevor sie von der Geschäftsführung die Leitung der Abteilung Sales übertragen bekam.

„Wir sind dabei neue Strategien umzusetzen, um unsere Marktstellung als Pionier im Bereich der lokalen Markenführung und Marketingportale zu verfestigen und wie in den letzten Jahren weiter zu wachsen“, so Ötinger. „Mit Anita Kostka haben wir dafür eine hervorragende Leitung gewonnen.“
Seit Jahresende 2017 verantwortet Anita Kostka (35) unter anderem die Beratung neuer Kunden, von der ersten Kontaktaufnahme und Analyse bis zur Konzeption der Strategie für lokale Markenführung und Marketingportale. Mit der Evaluierung neuer Marktsegmente erweitere sie die Optionen für marcapo, außerdem berate sie unterstützend im Key-Account- Management, berichtet Ötinger.

Die Themen Digitalisierung und Online-Marketing im Fokus

marcapo bietet webbasierte Marketingportale für Unternehmen unterschiedlicher Branchen, darunter Versicherungen, Handel, Handwerk, Healthcare und Franchise. Über 40 Marken vertrauen bereits dem 130-köpfigen Team, wenn es um lokale Markenführung und eine automatisierte Lösung für Werbemaßnahmen ihrer Absatzpartner geht.

Kostka freut sich darauf, optimierte Prozesse gemeinsam mit neuen Kunden anstoßen und begleiten zu dürfen. „Das Angebot von marcapo ist in Umfang und Tiefe einmalig auf dem spezialisierten Markt der Marketingportale“, so Kostka. „Auch die aktuellen Themen Digitalisierung und Online-Marketing nehmen mit marcapo richtig Fahrt auf – die Angebote dazu bilden im neuen Jahr den Mittelpunkt unserer Beratung.“ Wichtig sei ihr außerdem, die Marketing-Services ihrer Kunden im Rahmen der Methode „Erfolgreiche Lokale Markenführung“ (ELM) von Beginn an richtig zu positionieren: „Für die optimale Basis eines neuen Projekts“, so Kostka.

Weitere Inhalte zum Thema:


Mehr Inhalt über:

Haftungsausschluss Inhalte

Unsere Inhalte vermitteln Fachwissen aus verschiedenen Themenbereichen, sind aber gleichzeitig auch immer Werbung für eine Idee, ein Konzept, Projekt, Produkt, Unternehmen oder eine Dienstleistung. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können. Desweiteren weisen wir darauf hin, dass Inhalte zum Thema Finanzen keine fachliche Finanzberatung (Investmentberatung) darstellen und diese auch nicht ersetzen. Die Inhalte stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten / Finanzprodukten dar. Finanzprodukte jeglicher Art sind immer mit finanziellen Risiken verbunden. Es kann zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Investitions- oder Kaufentscheidungen sollten deshalb immer gut überlegt erfolgen. Zudem kann keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen übernommen werden. Für den Inhalt der Artikel ist allein der Urheber verantwortlich. ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Artikel. Der Inhalt wurde von ECIN weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden. Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de.