• Pressemeldung
  • E-Invoicing Exchange Summit Americas: Status Quo of Global Interoperability

E-Invoicing Exchange Summit Americas: Status Quo of Global Interoperability

V Aktualisiert:

Switzerland, April 2022 – Various workgroups are building models to achieve global E-Invoicing Interoperability, like the Global Interoperability Framework (GIF), consisting of the Business Payments Coalition (BPC), Connect ONCE, the European E-Invoicing Service Providers Association (EESPA) and OpenPeppol. Advantages of interoperability, such as the reduction of work on the supplier side due to handling only one format of invoices, the need for only one single integration within each companies‘ accounts payable system, or the ability to send invoices in real-time, are obvious.

The major players in this field have decided to meet to drive their efforts forward. The following questions will be discussed:
+ What should be the next steps for truly global interoperability?
+ Managing diversity and commonality - where are the pressure points?
+ What is working consistently and why?
+ How to reconcile different business, fiscal and legal models?
+ Building consensus and an alliance of stakeholders.

These experts have confirmed their active participation in the discussion: Todd Albers (BPC), Jayna Bundy (Microsoft), Vinicius Pimentel de Freitas (CIAT), Michel Gilis (EESPA), André Hoddevik (OpenPeppol) and Chris Welsh (Connect ONCE, GIF).

This discussion about global E-Invoicing Interoperability will be one of the highlights at the E-Invoicing Exchange Summit in Miami (May 9-11, 2022).

Weitere Inhalte zum Thema:


Mehr Inhalt über:

Haftungsausschluss Inhalte

Unsere Inhalte vermitteln Fachwissen aus verschiedenen Themenbereichen, sind aber gleichzeitig auch immer Werbung für eine Idee, ein Konzept, Projekt, Produkt, Unternehmen oder eine Dienstleistung. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können. Desweiteren weisen wir darauf hin, dass Inhalte zum Thema Finanzen keine fachliche Finanzberatung (Investmentberatung) darstellen und diese auch nicht ersetzen. Die Inhalte stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten / Finanzprodukten dar. Finanzprodukte jeglicher Art sind immer mit finanziellen Risiken verbunden. Es kann zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Investitions- oder Kaufentscheidungen sollten deshalb immer gut überlegt erfolgen. Zudem kann keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen übernommen werden. Für den Inhalt der Artikel ist allein der Urheber verantwortlich. ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Artikel. Der Inhalt wurde von ECIN weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden. Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de.