News, Tipps und Anwendungen aus E-Business, Tech und mehr
Sponsored Post Anzeige

Flottenmanagement – wieso soll es benötigt werden?

  • M. Distel
Aktualisiert:
Flottenmanagement – wieso soll es benötigt werden?

Im Wesentlichen umfasst das Flottenmanagement das Management von Nutzfahrzeugen (z. B. Pkw, Transporter und Lkw). Diese Fahrzeuge müssen effektiv und sicher eingesetzt und jederzeit gut gewartet werden. Je nach Branche umfasst diese Arbeit auch die Verfolgung und Verwaltung verschiedener Geräte – von schweren Kränen und Bulldozern bis hin zu Anhängern und Generatoren.

Das Flottenmanagementsystem wurde hauptsächlich entwickelt, um die Effizienz und Produktivität der Flotte zu verbessern und gleichzeitig die Sicherheitsstandards der Fahrer zu verbessern. Dies ist hauptsächlich auf eine Kombination aus Fahrzeugverfolgung, Kraftstoffverbrauch Berichten, Überwachung des Fahrverhaltens und Wartungsmanagement zurückzuführen.

Diverse Vorteile

Fahrsicherheit:

Die Fahrsicherheit ist für Flottenmanager einer der wichtigsten Aspekte. Eine kürzlich veröffentlichte Studie kam jedoch zu dem Schluss, dass Geschwindigkeit der „Kern der Verkehrssicherheit“ ist und dass „Geschwindigkeit bei etwa 30 % der tödlichen Unfälle ein wichtiger Faktor ist“. Daher ist Ihr Fahrverhalten eines der Hauptanliegen des Flottenmanagement Systems.

Einer der großen Vorteile für Sie an einem Flottenmanagement-Software ist, dass sie nahezu in Echtzeit vor gefährlichem Fahrverhalten warnen kann. Auf diese Weise kann der Teammanager Geschwindigkeitsüberschreitungen und gefährliche Kurven sofort erkennen.

Diese Technologie soll dazu beitragen, die dringend benötigte Verkehrssicherheit zu verbessern. Im Jahr 2018 stieg die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland auf 3.265. Im Vorjahr 2017 waren es vergleichsweise noch 3.177. Dies entspricht einer Steigerung von 2,8 %. Obwohl die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland seit 2010 laut Statistik um 11 % zurückgegangen ist, ist es äußerst wichtig, die Verkehrssicherheit für Sie und alle weiteren Verkehrsteilnehmer weiter zu verbessern.

Moderne Flottenmanagement-Technologien unterstützt durch Telematik können einen wichtigen Beitrag leisten. Unternehmen, die auf den Fahrer achten, können problematische Fahrweisen leichter erkennen und schneller korrigieren und so die Häufigkeit gefährlicher Fahrten reduzieren.

Niedriger Kraftstoffverbrauch

Da die Kraftstoffpreise schwanken, ist die Kontrolle und Budgetierung der Kraftstoffkosten oft eine Herausforderung. Immerhin liegt der Kraftstoffverbrauch bei mehr als nur einem Kilometer pro Liter. Deshalb haben Sie einen einfachen Zugriff auf Verbrauchsdaten ein großer Vorteil moderner Flottenmanagementsysteme. Das erleichtert Flottenmanagern das Auffinden von Einsparpotenzialen.

Auch wenn in Zukunft mehr Abgaben auf CO2-Emissionen erhoben werden, ist es gut, einen Einblick zu haben, wie viel Benzin Sie verbrauchen. So erhalten Sie einen besseren Einblick in Ihren Verbrauch, die Kosten dafür und eventuelle Abgaben darauf. Indem wir diese Daten sammeln, ergreifen wir alle die Initiative.

Betrachten Sie zum Beispiel die Motor Leerlaufdrehzahl: Detaillierte Kraftstoffdaten Berichte trennen die erforderliche Leerlaufdrehzahl von der verschwendeten Leerlaufdrehzahl. Mit Hilfe dieser Daten können Flottenmanager Probleme frühzeitig erkennen und lösen. Sobald das Problem lokalisiert ist, kann der Fahrer gezielt geführt werden, um die Fahreffizienz zu verbessern. Laut einer aktuellen Studie kann „eine Senkung der Kraftstoffkosten um 10 % zu einer Gewinnsteigerung von 31 % führen“. Daher können die Auswirkungen auf die Geschäftsergebnisse enorm sein.

Ständiger Datenaustausch in Echtzeit

Die GPS-Ortung-Software zur Fahrzeugortung ermöglicht es Flottenmanagern, ihre Flotte nahezu in Echtzeit zu verfolgen und Fahrzeuge bei Bedarf umzuleiten. Ein klarer Überblick für Sie über Fahrzeugstandort, Auftragsstatus und voraussichtliche Ankunftszeit erleichtert Ihnen das Verständnis der Situation vor Ort. Dies verbessert nicht nur die Transporteffizienz, sondern verbessert auch den Kundenservice und spart wertvolle Sendezeit für Flottenmanager.

Indem man immer effizienter wird, kann man sehen, was gewonnen werden kann. Besonders in der Transportbranche, wo alles gut getaktet sein muss. Lange Lieferzeiten können einem Unternehmer das Geld aus dem Portemonnaie ziehen. Auch können sich Kunden aus Unzufriedenheit einen anderen Partner suchen. Dies wollen Sie natürlich so weit wie möglich verhindern. Von einer gut organisierten Organisation profitieren alle.

Optimierbare Routen

Mit Hilfe einer Flottenmanagement-Software kann Ihr Unternehmen den Arbeitstag, die Route und die Versorgung der Flotte effektiv planen. Auf lange Sicht können Sie durch die vollständige Nutzung der verfügbaren Ressourcen viel Geld gespart werden. Die Investitionskosten für ein solches Softwarepaket amortisieren sich daher schnell. Das ist eine clevere Idee!

Hinweise Inhalte

Unsere Inhalte vermitteln praktisches Fachwissen aus verschiedenen Themenbereichen, sind aber gleichzeitig auch immer Werbung für eine Idee, ein Konzept, Projekt, Produkt, Unternehmen oder eine Dienstleistung. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können.
Partnerlinks: Unsere Artikel enthalten teilweise Partnerlinks (Affiliate). Wer ein Produkt über einen solchen Link bestellt, unterstützt die Arbeit von ECIN, denn wir erhalten dann eine kleine Provision. Am eigentlich Preis des Produkts ändert sich nichts.
Finanzthemen: Inhalte zum Thema Finanzen stellen keine fachliche Finanzberatung (Investmentberatung) dar und ersetzen diese auch nicht. Die Inhalte stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten / Finanzprodukten dar. Finanzprodukte jeglicher Art sind immer mit finanziellen Risiken verbunden. Es kann zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Investitions- oder Kaufentscheidungen sollten deshalb immer gut überlegt erfolgen. Zudem kann keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen übernommen werden. Für den Inhalt der Artikel ist allein der Urheber verantwortlich. ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Artikel. Der Inhalt wurde von ECIN weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden. Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de.

Haftungsausschluss Inhalte

Unsere Inhalte vermitteln Fachwissen aus verschiedenen Themenbereichen, sind aber gleichzeitig auch immer Werbung für eine Idee, ein Konzept, Projekt, Produkt, Unternehmen oder eine Dienstleistung. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können. Desweiteren weisen wir darauf hin, dass Inhalte zum Thema Finanzen keine fachliche Finanzberatung (Investmentberatung) darstellen und diese auch nicht ersetzen. Die Inhalte stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten / Finanzprodukten dar. Finanzprodukte jeglicher Art sind immer mit finanziellen Risiken verbunden. Es kann zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Investitions- oder Kaufentscheidungen sollten deshalb immer gut überlegt erfolgen. Zudem kann keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen übernommen werden. Für den Inhalt der Artikel ist allein der Urheber verantwortlich. ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Artikel. Der Inhalt wurde von ECIN weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden. Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de.