28.03.2008 - Es ist wieder soweit: die vierteljährliche Auswertung der AGOF liegt vor. Fazit: das Internet etabliert sich immer mehr in der Bevölkerung - mit positiven Auswirkungen auf den eCommerce.

Es ist wieder soweit: die vierteljährliche Auswertung der AGOF liegt vor. Fazit: das Internet etabliert sich immer mehr in der Bevölkerung - mit positiven Auswirkungen auf den eCommerce.

Das Internet hatte in Deutschland im vierten Quartal 2007 eine Reichweite von 63,7 Prozent, was etwa 64,8 Millionen Deutschen ab 14 Jahren entspricht. 32,72 Millionen Menschen zählen dabei zu den Nutzern, die gestern online waren. Das ist eines der vielen Ergebnisse der internet facts 2007-IV, der Markt-Media-Studie, die die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung () nun veröffentlichte. Mit der Überschreitung der 40-Millionen-Grenze sei die nachhaltige Etablierung des Internets als universelles Informations-, Kommunikations- und Transaktionsmedium bewiesen, erklärt die AGOF.

Während bei den 14- bis 29jährigen 92,9 Prozent online sind, gehen die Über-60jährigen nur mit 24,6 Prozent in Netz. Die sogenannten Silver-Surfer (50- bis 59jährige) haben dagegen überraschend aufgeholt und liegen nun bei 60 Prozent. Die 30- bis 49jährigen liegen bei 79,3 Prozent Online-Aktiven. 61,4 Prozent aller Nutzer gehen mittels DSL online, 21,1 Prozent mit einem ISDN-Anschluss. Die häufigsten Aktivitäten im Internet sind unverändert die eMail-Kommunikation (88,0 Prozent), die Informationsrecherche (86,9 Prozent) und das Nachrichtenlesen (63,9 Prozent).

Große Wirkung habe die breite Nutzung des Internets auch auf den eCommerce und das Einkaufsverhalten der Nutzer. Informationen über Produkte suchen 97,8 Prozent der Nutzer online. Der Anteil der Online-Shopper unter den Internet-Nutzern liegt bei 87,4 Prozent. Das heißt: 35,2 Millionen Menschen haben in den vergangenen zwölf Monaten Waren im Internet gekauft. An der Art der Produkte hat sich allerdings nichts verändert. Ganz oben auf der Online-Einkaufsliste stehen wie immer Bücher, Flug- und Bahntickets, Eintrittskarten, Mode sowie Hotelbuchungen.

 


Deutschlands Nutzer im EU-Kontext 14.03.2008 - Besserverdiener mit 2.0-Interesse
Deutschlands Nutzer im EU-Kontext 13.03.2008 - Ältere mit Inhalten unzufrieden
Deutschlands Nutzer im EU-Kontext 27.02.2008 - Video soll Kaufanreiz schaffen
Deutschlands Nutzer im EU-Kontext 26.02.2008 - Community als Filter
Deutschlands Nutzer im EU-Kontext 14.02.2008 - Deutschlands Nutzer im EU-Kontext


Mehr Infos zum Thema 'Nutzer'


Aktuelle Sponsored Posts auf ECIN

Ihre Inhalte noch direkter und sichtbarer auf ECIN SEO-konform präsentiert: Buchen Sie noch heute Ihren Sponsored Post auf ECIN