• Pressemeldung
  • Accenture und Demandware unterstützen Lacoste bei Online-Geschäft in China

Accenture und Demandware unterstützen Lacoste bei Online-Geschäft in China

D Aktualisiert:
München, im August 2013 – Accenture (NYSE: ACN) und Demandware, Inc. (NYSE: DWRE) haben bei einer neuen Multichannel-eCommerce-Lösung zusammengearbeitet, um Lacoste bei der raschen Einrichtung seiner Online-Präsenz im Großraum China zu unterstützen. In dem Auftrag für die globale Modemarke kommt die neue Lösung von Accenture zum Einsatz, die Demandware als zentrale E-Commerce-Plattform nutzt.
Im Rahmen dieser Vereinbarung hat Accenture den Internet-Shop von Lacoste konzipiert und erstellt und wird auch weiterhin dessen Online-Geschäft in China betreuen. Dies umfasst technischen Support, Back-Office-Services, Integration mit Microsites, Kundendienst, Logistikzahlungsdienste sowie soziale Netzwerke. Lacoste wird für alle markenbezogenen Aktivitäten zuständig sein, wie digitales Marketing, E-Merchandising, Branding und Medienmanagement.

Die Multichannel-eCommerce-Lösung von Accenture für China ermöglicht Händlern und Herstellern von Verbraucherprodukten die rasche Einrichtung und Verwaltung einer effektiven Online-Präsenz für den Großraum China. Mit dieser End-to-End-Lösung kann Accenture kundenspezifische Online-Shops für Unternehmen erstellen und diesen die Geschäftsfunktionen bieten, die zur Verwaltung und Ausführung einer Online-Retail-Plattform erforderlich sind. So können sich die Unternehmen ganz auf den Aufbau und die Expansion ihrer Marke konzentrieren. Accenture wird Accenture Interactive einsetzen, um die Bereitstellung der Services an Lacoste zu unterstützen.

Accenture und Demandware werden auch eine Version der Lösung für die Märkte in den ASEAN-Staaten und Europa veröffentlichen.

„China bietet zwar enorme Möglichkeiten für Marken, es stellt aber auch ein sehr spezifisches Umfeld dar, das einen ebenso spezifischen Ansatz erfordert“, sagte Eric Mestre, Managing Director des Bereichs Consumer Goods & Services von Accenture. „Hier stehen Marken vor rechtlichen und kulturellen Herausforderungen, auf die sie in anderen Märkten eher selten treffen. Um die in China bestehenden regulatorischen und sozialen Hürden erfolgreich zu meistern und zugleich ein qualitativ hochwertiges Online-Erlebnis für die chinesischen Verbraucher bieten zu können, müssen die Marken ein maßgeschneidertes Konzept anwenden, so wie Lacoste es mit Accenture und Demandware tut.“

„Mit Demandware als der E-Commerce-Plattform für unsere Lösung im Auftrag von Lacoste können wir Lacoste und anderen führenden Händlern die volle Kontrolle über ihr Markenerlebnis bieten, zusammen mit der Geschwindigkeit, Innovation und Skalierbarkeit des Software as a Service (SaaS)-Modells“, so Mestre weiter.

„Wir sind begeistert, die Kultmarke Lacoste nun auch für chinesische Verbraucher online verfügbar machen zu können“, erklärte Sébastien Fayet, Head of Digital bei Lacoste. „Die Lösung von Accenture versetzt Lacoste in die Lage, in kürzester Zeit Millionen von chinesischen Konsumenten zu erreichen und diesen ein hochwertiges und sicheres Online-Erlebnis zu bieten.“

„Unsere neue Partnerschaft mit Accenture ist eine weitere Bestätigung dafür, dass unsere Cloud-Plattform die beste Alternative für große, rasch wachsende Händler darstellt, die ihr E-Commerce-Geschäft global ausdehnen wollen. Dank der Leistungsfähigkeit von Demandware Commerce können die Kunden von Accenture nun schnell und zuverlässig ihre vertriebskanalübergreifenden E-Commerce-Strategien weltweit umsetzen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Accenture“, so Tom Ebling, CEO von Demandware.

Um mehr über die Zusammenarbeit von Accenture mit anderen Kunden in der Verbrauchsgüterbranche zu erfahren, klicken Sie hier oder folgen Sie Accenture Consumer Goods & Services auf Twitter oder Google+. Um mehr über die Zusammenarbeit von Accenture mit anderen Kunden in der Handelsbranche zu erfahren, klicken Sie hier oder folgen Sie Accenture Retail auf Twitter. Für weitere Informationen über die Services von Accenture Interactive klicken Sie hier.

Über Accenture
Accenture ist ein weltweit agierender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister mit rund 266.000 Mitarbeitern, die für Kunden in über 120 Ländern tätig sind. Als Partner für große Business-Transformationen bringt das Unternehmen umfassende Projekterfahrung, fundierte Fähigkeiten über alle Branchen und Unternehmensbereiche hinweg und Wissen aus qualifizierten Analysen der weltweit erfolgreichsten Unternehmen in eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit seinen Kunden ein. Accenture erwirtschaftete im vergangenen Fiskaljahr (zum 31. August 2012) einen Nettoumsatz von 27,9 Mrd. US-Dollar. Die Internetadresse lautet www.accenture.com.
Accenture Interactive unterstützt führende Marken in der ganzen Welt beim Erreichen einer herausragenden Marketing-Performance für ein umfassendes Multichannel-Kundenerlebnis. In Zusammenarbeit mit mehr als 5.000 Accenture-Experten bietet Accenture Interactive integrierte, industrialisierte und branchenspezifische Lösungen für digitale Transformation und Marketing. Folgen Sie @AccentureSocial oder besuchen Sie accenture.com/interactive.

Über Demandware
Demandware, eines der führenden E-Commerce-Unternehmen, ermöglicht erfolgsorientierten Markenherstellern und Händlern, sich schneller an den sich stetig verändernden Handel anzupassen und damit schneller zu wachsen und erfolgreicher zu werden. Die cloudbasierte Enterprise-E-Commerce-Plattform von Demandware reduziert Kosten und vereinfacht den weltweiten Betrieb über alle Kanäle. So ermöglicht sie dem Handel, sich schnell und agil an den neuen Möglichkeiten des Markts zu orientieren und kontinuierlich den Erwartungen der Endkunden zu entsprechen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.demandware.de oder schicken Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Demandware ist ein eingetragenes Warenzeichen von Demandware, Inc.
Weitere Inhalte zum Thema:


Mehr Inhalt über:

Haftungsausschluss Inhalte

Unsere Inhalte vermitteln Fachwissen aus verschiedenen Themenbereichen, sind aber gleichzeitig auch immer Werbung für eine Idee, ein Konzept, Projekt, Produkt, Unternehmen oder eine Dienstleistung. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können. Desweiteren weisen wir darauf hin, dass Inhalte zum Thema Finanzen keine fachliche Finanzberatung (Investmentberatung) darstellen und diese auch nicht ersetzen. Die Inhalte stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten / Finanzprodukten dar. Finanzprodukte jeglicher Art sind immer mit finanziellen Risiken verbunden. Es kann zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Investitions- oder Kaufentscheidungen sollten deshalb immer gut überlegt erfolgen. Zudem kann keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen übernommen werden. Für den Inhalt der Artikel ist allein der Urheber verantwortlich. ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Artikel. Der Inhalt wurde von ECIN weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden. Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de.