• Pressemeldung
  • Demandware veranstaltet bereits die dritte XChange Conference

Demandware veranstaltet bereits die dritte XChange Conference

D Aktualisiert:
Demandware®, Inc. (NYSE: DWRE), der branchenführende Anbieter von Enterprise-Cloud-Commerce-Lösungen, richtet zum dritten Mal die Demandware XChange Conference aus. Die jährlich stattfindende Konferenz wird vom 3. bis 5. April 2013 im Cosmopolitan in Las Vegas abgehalten. An ihr nehmen über 700 Mitglieder der weltweiten Demandware-Community teil, die sich aus Kunden, Partnern und Mitarbeitern sowie wichtigen Meinungsbildnern der Branche zusammensetzt.
Die Präsentationen und Veranstaltungen behandeln Strategien und Taktiken zur Bewältigung der neuen Realität des Handels, der von einem kontinuierlichen Wandel sowie stärker vernetzten und zunehmend anspruchsvolleren Verbrauchern geprägt ist. Auf dem Programm der Konferenz stehen Präsentationen von führenden Händlern, Branchenkennern und Führungspersönlichkeiten von Demandware, die Einblicke in den Markt geben und innovative Wachstumsstrategien im digitalen Handel sowie wichtige Entwicklungen von Demandware vorstellen werden. Die Teilnehmer können aus über 40 Breakout-Sessions zu verschiedenen geschäftlichen und fachspezifischen Themen auswählen, angefangen beim Omni-Channel-Handel, über den weltweiten Handel, Merchandising und Best Practices im Marketing bis hin zu Sessions zum Austausch von Fachwissen darüber, wie man die Performance von Websites optimieren bzw. mehrere Websites verwalten kann und vieles mehr.

Die Hauptredner sind:

• Tim Gunn, Co-Moderator bei Project Runway und Fashion Dean bei Fifth and Pacific Companies. Er wird über seine Erfahrungen aus der Welt der Mode berichten und Strategien aufzeigen, damit es gemäß dem Motto „Making it Work“ im Privat- und Geschäftsleben erfolgreich läuft.

• Johanna Murphy, Vice President of eCommerce von kate spade new york. Sie wird über den Start der spannenden neuen Marke des Unternehmens, Kate Spade Saturday, referieren.

„Wir freuen uns, unsere innovative Community aus Kunden und Partnern auf der dritten Jahreskonferenz zu begrüßen. Es ist wirklich faszinierend, wie stark unsere Community gewachsen ist“, so Tom Ebling, Chief Executive Officer von Demandware. „Auf dieser Veranstaltung treffen einige der erfahrensten Talente des Handels zusammen. Unsere Community gibt Impulse für das Wachstum im digitalen Handel und setzt auf unserem dynamischen Markt den Standard für Exzellenz.“

Die XChange Conference ist eine Veranstaltung für die breite Community aus Kunden, Partnern und Mitarbeitern von Demandware. Die Teilnahme ist nur auf Einladung möglich. Das jährliche Treffen bietet den Kunden von Demandware die Möglichkeit, das kollektive Talent der Demandware-Community zu erschließen und neue Informationen, Ideen und realistische Strategien für die Weiterentwicklung ihres Unternehmens und die Beschleunigung des Wachstums zu gewinnen. Das vollständige Programm der Konferenz finden Sie unter dem Link www.demandwarexchangeconference.com.

Über Demandware
Demandware, eines der führenden E-Commerce-Unternehmen, ermöglicht erfolgsorientierten Markenherstellern und Händlern, sich schneller an den sich stetig verändernden Handel anzupassen und damit schneller zu wachsen und erfolgreicher zu werden. Die cloudbasierte Enterprise-E-Commerce-Plattform von Demandware reduziert Kosten und vereinfacht den weltweiten Betrieb über alle Kanäle. So ermöglicht sie dem Handel, sich schnell und agil an den neuen Möglichkeiten des Markts zu orientieren und kontinuierlich den Erwartungen der Endkunden zu entsprechen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.demandware.de oder schicken Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Demandware ist ein eingetragenes Warenzeichen von Demandware, Inc.
Weitere Inhalte zum Thema:


Mehr Inhalt über:

Haftungsausschluss Inhalte

Unsere Inhalte vermitteln Fachwissen aus verschiedenen Themenbereichen, sind aber gleichzeitig auch immer Werbung für eine Idee, ein Konzept, Projekt, Produkt, Unternehmen oder eine Dienstleistung. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können. Desweiteren weisen wir darauf hin, dass Inhalte zum Thema Finanzen keine fachliche Finanzberatung (Investmentberatung) darstellen und diese auch nicht ersetzen. Die Inhalte stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten / Finanzprodukten dar. Finanzprodukte jeglicher Art sind immer mit finanziellen Risiken verbunden. Es kann zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Investitions- oder Kaufentscheidungen sollten deshalb immer gut überlegt erfolgen. Zudem kann keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen übernommen werden. Für den Inhalt der Artikel ist allein der Urheber verantwortlich. ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Artikel. Der Inhalt wurde von ECIN weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden. Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de.