News, Tipps und Anwendungen aus E-Business, Tech und mehr
  • Pressemeldung
  • Mobile Banking: UnionPay führt gemeinsam mit Partnern QuickPass ein

Mobile Banking: UnionPay führt gemeinsam mit Partnern QuickPass ein

R Aktualisiert:

Am 12. Dezember führte UnionPay in Beijing in Kooperation mit über 20 Geschäftsbanken QuickPass ein und läutete somit eine Ära des sichereren und praktischeren Mobile-Banking ein. Ab sofort ist es möglich, Zahlungen nicht nur mit UnionPay-Karten vorzunehmen, sondern auch über seine mobile Lösung QuickPass, deren weltweit führende Technologie Komfort und finanzielle Sicherheit bietet.

QuickPass bietet eine neue Dienstleistungslösung für Mobiltelefone, die auf NFC, HCE, TSM und Token-Technologien basierende kontaktlose Zahlungstechnologien unterstützt. Das diesmal freigegebene QuickPass-Produkt basiert auf hochmodernen HCE- (oder Host Card Emulation) sowie Token-Technologien, die die beste Kombination von Sicherheit und Komfort bereitstellen - einer der wichtigsten Trends von Mobile-Banking.

Es wird lediglich ein Smartphone mit NFC-Funktionen benötigt (gemeinsam mit Android 4.4.2 Betriebssystem oder besser), um einen Ersatz für die Bankkarte zu erstellen: die QuickPass-Karte. Das Smartphone kann dann an jedem POS-Terminal mit einem QuickPass-Zeichen für Tap-and-Go-Bezahlungen oder für sichere Online-Zahlungen über UnionPay Online Payment (oder UPOP) verwendet werden, ohne dass eine SMS-Verifizierung erforderlich ist.

Im Vergleich mit seiner Konkurrenz wird UnionPay QuickPass nicht nur den vielfältigen Zahlungsbedürfnissen der Karteninhaber gerecht, sondern bietet auch offensichtliche Vorteile. Zunächst ist es sicher. Dank zahlreicher durch innovative Technologien, wie kryptografische Schlüssel und Cloud-Verifizierung, garantierte Sicherheitsfunktionen, wird die Kartennummer an der Verkaufsstelle nicht gezeigt, wodurch persönliche Daten und sensible Zahlungsinformationen effektiv geschützt werden. Zweitens wird die bessere Nutzererfahrung geboten. Für den Zahlungsfluss ist es noch nicht einmal nötig, Zugang zum Internet zu haben oder eine App zu öffnen. Es reicht, das Display zu aktivieren und das Smartphone nahe an das POS-Lesegerät zu halten, um zu bezahlen.

Vor QuickPass hat UnionPay sukzessive eine Reihe mobiler Zahlungsprodukte und -dienstleistungen, wie SWP-SIM, eSE-Embedded-Lösungen und tragbare Zahlungsgeräte, gemeinsam mit Telekommunikationsbetreibern, Herstellern von Mobiltelefonen sowie Herstellern von tragbaren Geräten eingeführt. Die Einführung von QuickPass kennzeichnet die gemeinsamen Bemühungen, die von UnionPay und chinesischen Finanzinstitutionen unternommen wurden, um mobile Zahlungsdienste neu zu gestalten und anzubieten, die sicher, praktisch und weitläufig anwendbar sind sowie dem Gemeinwohl nützen.

Das mobile Zahlungssystem QuickPass ist bereits an über 10.000 Standorten von 25 Franchise-Kette in Festlandchina verfügbar, einschließlich Carrefour, McDonald's, Watsons, FamilyMart und COSTA, die QuickPass-Nutzern exklusive Angebote bieten. In Kürze werden voraussichtlich weitere Händler hinzukommen.

Weitere Inhalte zum Thema:


Mehr Inhalt über:

Haftungsausschluss Inhalte

Unsere Inhalte vermitteln Fachwissen aus verschiedenen Themenbereichen, sind aber gleichzeitig auch immer Werbung für eine Idee, ein Konzept, Projekt, Produkt, Unternehmen oder eine Dienstleistung. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können. Desweiteren weisen wir darauf hin, dass Inhalte zum Thema Finanzen keine fachliche Finanzberatung (Investmentberatung) darstellen und diese auch nicht ersetzen. Die Inhalte stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten / Finanzprodukten dar. Finanzprodukte jeglicher Art sind immer mit finanziellen Risiken verbunden. Es kann zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Investitions- oder Kaufentscheidungen sollten deshalb immer gut überlegt erfolgen. Zudem kann keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen übernommen werden. Für den Inhalt der Artikel ist allein der Urheber verantwortlich. ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Artikel. Der Inhalt wurde von ECIN weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden. Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de.