• Pressemeldung
  • Now at Work am 6. Oktober 2020: Der Leitkongress von ServiceNow findet in diesem Jahr digital statt

Now at Work am 6. Oktober 2020: Der Leitkongress von ServiceNow findet in diesem Jahr digital statt

J Aktualisiert:

Frankfurt am Main, 01. Oktober 2020 – operational services (OS) pflegt seit vielen Jahren eine enge Partnerschaft mit ServiceNow. In diesem Jahr öffnet das Technologieunternehmen am 6. Oktober die digitalen Pforten für Anwender, Projektbegleiter und Interessenten aus dem deutschsprachigen Raum. Auf dem wichtigsten ServiceNow-Leitkongress trifft sich die stark wachsende Community, um ServiceNow-Partner und leistungsstarke Lösungen kennenzulernen sowie wichtige Tools und Ressourcen auszutesten.

Unter dem Motto „Full Service. Full Value. Full Motion.“ zeigt die OS auf der digitalen Veranstaltung zusammen mit T-Systems einen virtuellen Showroom mit AR-Funktionalitäten für Branchen, die Reiserestriktionen unterliegen. Darüber hinaus können Teilnehmer eine smarte, KI-gestützte Lösung für ein rechtssicheres Vertragsmanagement für Einkauf, HR, Legal, Sales und Compliance erleben. 

Als langjähriger ServiceNow-Partner implementiert die OS effiziente Serviceautomatisierung und integriert IT Service Management (ITSM) und andere Serviceprozesse gezielt in die Bestandslandschaft von Unternehmen und Institutionen, um innovativen Service zum gelebten Erfolgsfaktor für Mitarbeiter und Kunden zu machen. Das stabile Fundament dazu bilden professionelle 24/7-Betriebs- und Support-Leistungen aus der deutschen Cloud und ist damit DSGVO-konform – ein Mehrwert, der für Unternehmen und Institutionen aus stark regulierten Märkten besonders relevant ist.

Das Digital-Event Now at Work am 6. Oktober 2020 konzentriert sich auf die steigenden Erwartungen an guten Service und die wachsende Anzahl an Serviceanfragen. Teilnehmer erfahren hier online, wie 24/7-Transparenz und digitaler Zugriff auf den jeweils aktuellsten Bearbeitungsstand zur Normalität im Unternehmen werden. Die Lösungen sind dabei bewusst nicht ausschließlich an den Anforderungen von IT-Abteilung orientiert, sondern auch im HR, in der Logistik und in anderen Fachbereichen einsetzbar. Interessenten können sich direkt anmelden.

Weitere Inhalte zum Thema:


Mehr Inhalt über:

Haftungsausschluss Inhalte

Unsere Inhalte vermitteln Fachwissen aus verschiedenen Themenbereichen, sind aber gleichzeitig auch immer Werbung für eine Idee, ein Konzept, Projekt, Produkt, Unternehmen oder eine Dienstleistung. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können. Desweiteren weisen wir darauf hin, dass Inhalte zum Thema Finanzen keine fachliche Finanzberatung (Investmentberatung) darstellen und diese auch nicht ersetzen. Die Inhalte stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten / Finanzprodukten dar. Finanzprodukte jeglicher Art sind immer mit finanziellen Risiken verbunden. Es kann zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Investitions- oder Kaufentscheidungen sollten deshalb immer gut überlegt erfolgen. Zudem kann keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen übernommen werden. Für den Inhalt der Artikel ist allein der Urheber verantwortlich. ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Artikel. Der Inhalt wurde von ECIN weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden. Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de.