PORTICA relauncht Online-Shop der CDU

G Aktualisiert:

Kempen/Berlin. Das Einkaufen im Online-Shop der CDU Deutschlands www.shop.cdu.de und das Verwalten der Plattform sind nun noch komfortabler als bisher. Denn PORTICA hat im Auftrag der CDU-Bundesgeschäftsstelle Berlin den Online-Shop neu gestaltet und mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet. Das neue integrierte E-Commerce-Content-Management-System (CMS) „Visual CMS“ ermöglicht die einfache Pflege von Inhalten, die Lösung PORTICA isa (Integrated System Administration) eine leichte Shopadministration und Artikelpflege. CDU-Mitglieder können sich via Single Sign-on direkt aus dem Mitgliedernetz CDUplus im Shop anmelden. Durch die nahtlose Integration des Web-to-Print-Systems CHILI publisher stehen viele Möglichkeiten zur Individualisierung von Artikeln zur Verfügung. Neue Zahlarten runden die Features ab.

„Mit dem modernen Online-Shop sind wir für den bevorstehenden Wahlkampf bestens gewappnet“, erklärten die Marketing-Verantwortlichen in der CDU-Bundesgeschäftsstelle. „Wir können unsere Mitglieder perfekt bei ihren Aufgaben unterstützen.“ Die Plattform verfügt über das Gütesiegel des EHI Retail Instituts und garantiert damit Datenschutz, sichere Zahlungsbedingungen, faire Geschäftsabwicklung und ein permanentes neutrales Beschwerdemanagement. Sie basiert auf der E-Commerce-Plattform PORTICA shop. „Hierbei kommen die neueste Version der OXID Enterprise Edition mit Visual CMS sowie PORTICA isa als erweitertes Shop-Backend zum Einsatz“, sagt Norbert Haab, Senior Manager Professional Services bei PORTICA.

Während die Online-Shop-Administratoren der CDU in Berlin über PORTICA isa komfortabel Artikel wie Werbemittel und politische Informationsmaterialien einpflegen sowie verwalten können, erlaubt ihnen das Visual CMS Modul das einfache Erstellen und Bearbeiten von Texten sowie Shop-Seiten. Dafür können so genannte Widgets per Drag-and-drop angeordnet und angepasst werden. Die Administratoren haben die Möglichkeit, direkt auf Artikeldaten zuzugreifen und diese in CMS-Inhalte einzubinden. Dabei ist das Visual CMS auf das responsive Design und Layout abgestimmt, sodass der Shop auch auf mobilen Endgeräten optimal dargestellt wird.

In Bezug auf die Anwender verfolgt die Plattform einen hybriden Ansatz: Sie unterscheidet zwischen Nichtmitgliedern und Mitgliedern der Partei. Letztgenannte können sich via Single Sign-on direkt aus dem Mitgliedernetz CDUplus in den Shop einloggen. Dort werden sie automatisch erkannt und erhalten ein erweitertes Sortiment angezeigt. Orts- und Kreisverbände beispielsweise finden so optimale Bedingungen, um Material für die Parteiarbeit zu bestellen. Eine Besonderheit: Viele Angebote lassen sich individualisieren. Dafür haben PORTICA und GEDAK zusammen mit der Union Betriebs-GmbH das neue Web-to-Print-System CHILI publisher nahtlos in den Online-Shop integriert.

Der Anwender kann sowohl Werbemittel, politische Materialien als auch Web-to-Print-Artikel in einem Bestellvorgang ordern und bleibt dabei immer in der Shop-Umgebung. Zur Bezahlung stehen ihm PayPal, paydirekt sowie die Kreditkarten Master und VISA zur Verfügung. Dafür hat PORTICA Lösungen ihrer Partner Concardis und Ingenico eingebunden. Den Versand der bestellten Artikel wickelt PORTICA ebenfalls ab. Darüber hinaus realisiert sie im Rahmen ihres Fullservice-Angebots als E-Commerce-Dienstleister das Debitorenmanagement und die Kundenhotline.


Über PORTICA GmbH Marketing Support:
PORTICA ist ein führender Prozessdienstleister auf dem deutschen Markt und optimiert seit mehr als 40 Jahren IT-, Logistik- und Finanz-Prozesse. Das Unternehmen bedient Kunden aus vielfältigen Branchen und wickelt im E-Commerce, in der Marketing Logistik und in der Verkaufsförderung hunderte von Projekten pro Jahr ab. Der Fokus liegt auf der effizienten Abwicklung von Prozessen durch das Zusammenspiel von Logistik, Information und Finanzmanagement. PORTICA ist Teil des Verbundes te Neues, zu dem auch das IT-Unternehmen GEDAK und die te Neues Druckereigesellschaft gehören. PORTICA ist Mitglied im Deutschen Dialogmarketing Verband und Mitglied des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel.

Weitere Inhalte zum Thema:


Mehr Inhalt über:

Haftungsausschluss Inhalte

Unsere Inhalte vermitteln Fachwissen aus verschiedenen Themenbereichen, sind aber gleichzeitig auch immer Werbung für eine Idee, ein Konzept, Projekt, Produkt, Unternehmen oder eine Dienstleistung. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können. Desweiteren weisen wir darauf hin, dass Inhalte zum Thema Finanzen keine fachliche Finanzberatung (Investmentberatung) darstellen und diese auch nicht ersetzen. Die Inhalte stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten / Finanzprodukten dar. Finanzprodukte jeglicher Art sind immer mit finanziellen Risiken verbunden. Es kann zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Investitions- oder Kaufentscheidungen sollten deshalb immer gut überlegt erfolgen. Zudem kann keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen übernommen werden. Für den Inhalt der Artikel ist allein der Urheber verantwortlich. ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Artikel. Der Inhalt wurde von ECIN weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden. Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de.