News, Tipps und Anwendungen aus E-Business, Tech und mehr

Skrill ernennt Robert Piliar zum Head of Sales D-A-CH

P Aktualisiert:

Skrill ernennt Robert Piliar zum Head of Sales D-A-CH

Skrill, führender Anbieter von Online-Zahlungstechnologien, ernennt Robert Piliar ab dem 1. August 2014 zum neuen Head of Sales D-A-CH. Damit baut Skrill seinen Sales-Bereich in der D-A-CH-Region weiter aus. Im Fokus seiner Tätigkeit liegen die strategische Vertriebsplanung und die Steuerung sämtlicher Sales-Aktivitäten im deutschsprachigen Raum mit dem Ziel, weitere Märkte zu erschließen, die Visibilität von Skrill zu stärken und das Umsatzwachstum zu steigern. Dabei wird Herr Piliar eng mit den Bestands- und potentiellen Kunden von Skrill zusammenarbeiten, um gezielt auf deren Bedürfnisse einzugehen.

Vor dem Wechsel zu Skrill war Robert Piliar als Head of Key Account Manager bei EVO Payments International, einem Acquirer und Payment Service Provider, tätig. Zuvor verantwortete er mehrere Jahre als Head of Regional Sales den Vertriebskanal bei dem Zahlungsanbieter easycash.

Siegfried Heimgaertner, CEO von Skrill, über den Personalausbau in Deutschland: „Wir freuen uns sehr, mit Robert Piliar einen in der E-Payment-Branche langjährig erfahrenen Vertriebsleiter gewonnen zu haben. Mit dieser Besetzung stärken wir unsere Kundenbeziehungen und bauen unsere Vertriebstätigkeit im wichtigen D-A-CH-Markt weiter aus und sichern so auch das Wachstum von Skrill. Robert Piliar ist mit seiner langjährigen Betriebserfahrung und seinen Marktkenntnissen die optimale Besetzung."

Robert Piliar über seine neuen Aufgaben als Head of Sales D-A-CH: „Ich freue mich sehr darauf, das Vertriebsnetz von Skrill strategisch weiter auszubauen. Dabei fokussieren wir den E-Commerce-Bereich, um hier gezielt den Bekanntheitsgrad und den Marktanteil von Skrill als Payment Service Provider zu erhöhen. Unser strategisches Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden weiterhin zu verbessern, indem wir ihnen maßgeschneiderte Lösungen und einen exzellenten Service bieten."

Mit seiner Global Payment Suite bietet Skrill E-Commerce-Händlern eine sichere internationale Zahlungsplattform an, die ihnen verbesserten Zugang zu Kredit- oder EC-Kartenzahlungen sowie zu mehreren lokalen Zahlungsmethoden in 200 Ländern und in 12 Checkout-Sprachen ermöglicht. So können Händler in internationale Märkte expandieren, ihre Conversion Rate steigern und ihr Charge-Back Risiko verringern. Die einfach zu integrierende Global Payment Suite vereint die Zahlungsoptionen Card Processing, Skrill Alternative Payments sowie Skrill Digital Wallet in einem Paket.

Verbrauchern ermöglicht die Skrill Digital Wallet, bequem und sicher online zu zahlen, ohne dabei persönliche Bankdaten herauszugeben, sowie kostengünstig Geld online zu senden und zu empfangen, wo immer sie Geld benötigen.

Diese Presseinformationen sowie Fotos finden Sie ebenfalls im Pressebereich von Skrill unter folgendem Link: http://bit.ly/1B8ej8f

Über die Skrill Group

Skrill ist eines der führenden Online-Bezahlsysteme in Europa und gehört zu den weltweit größten unabhängigen Digital Wallet Anbietern mit 36 Millionen Kundenkonten. Skrill ermöglicht jedem Kunden, weltweit bequem Online-Zahlungen sicher zu tätigen, ohne persönliche Finanzdaten preiszugeben sowie kostengünstig Geld online zu versenden oder zu erhalten. Skrills Ziel ist es, die erste Wahl für Online-Payment zu werden. Skrills weltweites Bezahlnetzwerk bietet mit nur einer Integration Zugang zu über 100 Bezahloptionen in 200 Ländern und Regionen und in 40 Währungen. Damit erhält jeder die Möglichkeit global zu zahlen und bezahlt zu werden. Weitere Informationen über Skrill unter www.skrill.com.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

PUBLIC RELATIONS PARTNERS

Gesellschaft für Kommunikation mbH

Rieke Bönisch, Isabelle Hoyer

Bleichstraße 5, 61476 Kronberg im Taunus

Tel.: 0 6173 - 92 67 - 62

Fax: 0 6173 - 92 67 - 67

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

www.prpkronberg.com

Weitere Inhalte zum Thema:


Mehr Inhalt über:

Haftungsausschluss Inhalte

Unsere Inhalte vermitteln Fachwissen aus verschiedenen Themenbereichen, sind aber gleichzeitig auch immer Werbung für eine Idee, ein Konzept, Projekt, Produkt, Unternehmen oder eine Dienstleistung. Dies bedeutet, dass zwar Fachwissen von Experten vermittelt wird, aber gleichzeitig auch die Tätigkeiten eines Experten oder eines Unternehmens in Form von Textinhalten und Verlinkungen präsentiert werden können. Desweiteren weisen wir darauf hin, dass Inhalte zum Thema Finanzen keine fachliche Finanzberatung (Investmentberatung) darstellen und diese auch nicht ersetzen. Die Inhalte stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten / Finanzprodukten dar. Finanzprodukte jeglicher Art sind immer mit finanziellen Risiken verbunden. Es kann zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Investitions- oder Kaufentscheidungen sollten deshalb immer gut überlegt erfolgen. Zudem kann keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen übernommen werden. Für den Inhalt der Artikel ist allein der Urheber verantwortlich. ECIN.de distanziert sich von dem Inhalt der Artikel. Der Inhalt wurde von ECIN weder auf ihre Richtigkeit noch darauf überprüft, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden. Wenn Ihnen ein Rechtsverstoß auffällt kontaktieren Sie ECIN.de.